So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16967
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Der Mieter hat am 15.2. zum 31.5. gek ndigt, zieht aber schon

Kundenfrage

Der Mieter hat am 15.2. zum 31.5. gekündigt, zieht aber schon Ende Februar aus.
Kaltmiete wird bis zum 31.5. gezahlt, wie sieht es mit Gas/Wasser/Strom aus? Die
Heizung (Dualtherme) benötigt Gas/Wasser/Strom zum Laufen (natürlich Minimum
bzw. Frostwächter), diese Kosten will er nicht übernehmen (März/April/Mai), weil
er nicht nutzt. Bereitstellungskosten nur für die Heizung, Nebenkostenabrechnung
(evtl. Erstattung) erfolgt Ende Mai/Anfang Juni.
Vielen Dank XXXXX XXXXX
+++
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier ist bei den Betriebs- und Nebenkosten zu unterscheiden. Die grundlegenden Kosten sind auch weiterhin vom Mieter zu tragen. Verbrauchsabhängige Kosten sind nicht mehr umzulegen.

Die Kosten für das "am Laufen Halten der Heizungsanlage" müssen nicht mehr vom Mieter übernommen werden, wenn dieser vorzeitig auszieht.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht