So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Die heizung ist zweimal durch havarie auf Grund der extremwitterung

Kundenfrage

Die heizung ist zweimal durch havarie auf Grund der extremwitterung ausgefallen
Einmal von 22.oo Uhr - 11.00 Uhr und einmal von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr.
Außerdem das Warmwasser für ca. 2 Stunden.ist der Mieter berechtigt, eine Kürzung der Miete von 10% vorzunhemn.Wenn ja ,von der Kalt oder Warmmiete, wenn eine Warmmiete
vereinbart ist.l
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier ist die Minderung von der Kaltmiete vorzunehmen.

Die Minderung kann unter diesen Umständen in Höhe von 10 % gerechtfertigt sein.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort. 1.ich habe eine Warmmiete vereinbart, als Pauschalbetrag.Kann ich davon einen ca. Betrag für heizung absetzen, der dem Wohnraum entspricht, um die Nettokaltmiete zu erhalten ? 2.was ist die Bezugsgröße für die 10% Abzug, der gesamte Monat, oder nur die 19 stunden, in denen ein Mangel vorhanden war

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht