So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 3665
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, bei meinem A 170 sind die Injektoren ersetz, nun

Beantwortete Frage:

Hallo, bei meinem A 170 sind die Injektoren ersetz, nun dreht dieser nur noch auf 3000 Umdrehungen, d.h. es fehlt im Automatik-Modus, gerade am Berg, die Leistung. Kann man dies einstellen? Oder stimmt was sonst nicht? Oder hat dies nichts mit dem zu tun?
Freue mich auf einen Hinweis. Danke ***** *****
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Mercedes
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wurden die neuen Injektoren angelernt? Jeder Injektor hat auf seinem Kopf einen Code stehen, dieser Code muss mittels Werkstattester in das Motorsteuergerät eingespeichert werden. Diese Codes benötigt das Steuergerät zu Einspritzmengenanpassung am Injektor.

Wurde das nicht gemacht, sollte das zuerst nachgeholt werden. Wenn dies gemacht wurde sollte noch einmal kontrolliert werden, ob das Steuergerät diese Codes auch gespeichert hat, es kommt ab und zu vor, dass das Steuergerät die Codes nicht speichert.

Ohne diese Codes taktet das Steuergerät falsch an und es kommt zu Leistungsverlust.

Wenn das in Ordnung ist sollte geschaut werden, ob alle Stecker richtig sitzen und ob die Ladeluftschläuche wieder angeschlossen wurden und richtig dicht sind. Manchmal passiert es das nach dem lösen und fest ziehen einer wieder runter rutscht.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Über eine Bwertung mit 5 Sternen würde ich mich sher freuen, natürlich stehe ich Ihnen auch nach der Bewertung noch für Rückfragen zur Verfügung.

experteer und weitere Experten für Mercedes sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke ***** ***** dann meinen Sie auch die momentan maximale Drehzahl unter 3000, ist definitiv zu tief, 2 Injektoren wurden ersetz und 2 wurden überprüft und wieder eingebaut.
Wie merkt man, wenn alles stimmt, wenn der Motor im Leerlauf auf 5000 geht? Also empfiehlt es sich dies in der Garage nochmals zu prüfen oder eben Steuergerät richtig einstellen.
danke
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ja 3000 Umdrehungen sind selbst für einen Diesel zu niedrig. Die maximale Umdrehungszahl sollte bei der Fahrt ( Im leerlauf regeln die Fahrzeuge die Drehzahl meist eher ab) bis etwa 5000 Eumdrehungen gehen.

Genau lassen Sie das nochmals prüfen, wenn hier nichts fesstellbar ist kann soltle mal in den Fehlerspeicher geschaut werden, ob etwas abgelegt ist.