So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingeniuer
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 1511
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Meine C-Klasse (Kombi) Bj. 2004, 365000 km, 1a

Kundenfrage

Meine C-Klasse (Kombi) Bj. 2004, 365000 km, 1a Fahrverhalten, springt nach einer Fahrt und kurzem Stop - zb. Tanken - gelegentlich nicht an, nach einer Pause von 1-2 Stunden dann doch wieder. Anlasser, Batterie, Massekabel, Realais Klemme 67 (N10/1kR) im SAM vorne ausgetauscht.
Einmal hat Starthilfe durch anderes Auto geholfen. Batteriespannung vor Start 12,36 V.
Was soll ich machen? Verschrotten wegen geringem Zeitwert?
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Mercedes
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Dreht der Anlasser mit voller Drehzahl wenn der Motor nicht anspringt?

Macht das Auto Besonderheiten während dem Startversuch?

Wurde evtl ein Auslesen von dem Motorsteuergerät vorgenommen?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Der Anlasser reagiert überhaupt nicht. Anschieben oder Anschleppen hat ebenfalls keine Wirkung. Bei dem Versuch zu starten leuchten alle Kontrollleuchten wie gewohnt - aber der Anlasser rührt sich nicht. Ein bis zwei Stunden später springt der Wagen problemlos an. Dieses Verhalten ist unabhängig von Temperatur oder zurückgelegter Fahrstrecke und ist nicht vorhersehbar. Bisher konnte kein Hinweis im Fehlerspeicher gefunden werden.
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 18 Tagen.

Entschukldigen Sie für die lange Wartezeit.

In Ihrem Fall ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das Steuergerät bzw ein elektrischen Steuerungsfehler das Problem auslöst. Es kann das Motorsteuergerät sein ,oder die Elektrik für das Batteriemanagment kann fehlerhaft sein.

Am besten lässt man die Komponenten von einem Fachbetrieb überprüfen, wo diese auch repariert werdenk können. Kostenpunkt kann anbei um die 400-600 eu fallen, also wenn Sie schon über Neuanschaffung nachdenken, wäre vielleicht einfacher den Wagen einfach mit dem Fehler zu verkaufen.

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
HalloCustomer
meine Anfrage bzw. Problem war sicher zu komplex, sodass ich mir zu große Hoffnung im Sinne eigener Erfahrungen Ihrerseits gemacht habe. Infolgedessen konnte ich wohl keine speziellen Antworten erwarten. Ihre Antworten sind zu allgemein, als dass ich sie nicht schon oft in entsprechenden Foren gelesen habe. Genauer: das war schon lange bekannt. In Foren liest man auch Tips, die noch in Richtung Zündschloss gehen, was bei diesem Auto wohl häufiger defekt ist. Ein Austauch des Steuergeräts und/oder Zündschlosses auf gut Glück - übliche Vorgehensweise bei Mercedes-Werkstätten - ist zu kostspielig....
Die letzte Frage lautet, wie soll ich Ihre Vorschläge bewerten? War das 36 € wert?
MfG, Ernst-Ulrich Eisenberg
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 16 Tagen.

Hallo,

da ich Ihnen anscheinend nicht richtig weiterhelfen konnte, gebe die Frage an die Kollegen wiederfrei, da meldet sich hoffentlich einer mit einem neuen Ansatzpunkt.

Mit freundlichen GrüßenCustomer/p>