So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 3665
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
experteer ist jetzt online.

Habe bei meinem ML 400 cdi Bj. 2002 knacken und Rucken beim

Beantwortete Frage:

habe bei meinem ML 400 cdi Bj. 2002 knacken und Rucken beim Anfahren
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Mercedes
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanwer.

Ich nehme an, es handelt sich um ein Automatikgetriebe?

Kommt das Knacken eher von der Vorderachse, oder vol getriebe?

Leuchten ab und zu irgendwelche Lechten auf?

Wurde der Fehelrspeicher schon einmal ausgelesen? Wenn ja was für Fehler waren gespeichert?

Hatte sich nach dem Ölwechsel etwas verändert?

Schaltet das Getriebe sehr rauh, also Ruckartig?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo Experteer,
ja es ist ein Automatikgetriebe
Das Knacken kommt eher von der Vorderachse, ab und zu (selten) auch hinten rechts (wie blockieren).
Wenn's knackt leuchtet über dem Lenkrad eine gelbe Lampe auf in der sich ein Ausrufezeichen befindet
Speicher wurde schon ausgelesen aber nichts gefunden
Keine Änderung nach Ölwechsel
Getriebe schaltet einwandfrei
Das Knacken, Rucken entsteht nur beim Anfahren wenn das Fahrzeug gestanden hat, gefühlsmäßig besonders dann wenn stark nach links gelenkt wird. Ohne Gas oder wenn ich das Gas wegnehme, hört es auf. Nach 1-10 Knackattacken (Tagesform), hört es auf und das Auto fährt ganz normal, auch beim Anfahren an der Ampel.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Noch eine letzte Rückfrage, geht die Leuchte sofort wieder aus wenn das Knacken vorbei ist, oder erst nach ausschalten der Zündung?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Leuchte geht sofort aus wenn das Knacken vorbei ist. "Flackert" mit dem Knacken
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok das ist der letze Hinweis welchen ich gebraucht habe.

Das Problem liegt am ABS/ ESP System. Beide Systeme sind miteinander kombiniert. Das Knacken welches Sie wahrnehmen ist eine ABS/ESP Regelung. Das System erkennt ein durchdrehendes Rad wo keines ist und möchte daher Bremsen, dies nehmen Sie als Knacken und als Ruckeln wahr.

Zu allererst sollten Sie sich mal die Geberringe anschauen, das sind Zahnradringe, Lockbkenden oder Magnetstreifen welche auf der Antriebswelle oder dem Radlager aufgebracht sind. ( Der ABS Sensor Zeit direkt drauf) wenn hier einer gerissen oder beschädigt ist, manchmal kann auch Schmutzt die Ursache sein. Wird die Raddrehzahl falsch wahrgenommen, das System denkt dann, dass dieses Rad zu schnell oder zu langsam dreht und möchte dies ausgleichen. Da es sich aber um eine Fehlinformarion handelt ist das ganze für Sie unangenehm zu spüren.

Sind die Ringe in ordnung schauen Sie sich die ABS Sensoren und die Stecker der Sensoren genau an, hier gibt es gern mal Haarrisse.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sind auch die Sensoren in Ordnung muss der Kabelstrang durchgeprüft werden, ist dieser auch in Ordnung bleibt nur noch das ABS Steuergerät oder der Querbeschleunigungssensor, welchen ich aber ausschließe da während der Fahrt nichts Auftritt.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Das klingt plausibel, werde das mit meiner Werkstatt versuchen nachzuprüfen und zu reparieren.Können Sie mir bitte noch die Verschreiber korrigierendas sind Zahnradringe, Lockbkenden ???? oder Magnetstreifen welche auf der Antriebswelle oder dem Radlager aufgebracht sind. ( Der ABS Sensor Zeit ???? direkt drauf)Melde mich nach Fortschritt
Danke ***** *****ß
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Natürlich, hier hat die Autokorrektur zugeschlagen.

Lockbkeden = Lochblenden

Zeit= Zeigt

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Bisher alles bestens. Sobald ich in der Werkstatt war und Ihre Diagnose richtig, gebe ich Ihnen gerne 5 Punkte.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ok

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer

experteer und weitere Experten für Mercedes sind bereit, Ihnen zu helfen.