So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingeniuer
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 1605
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Hallo. ich habe einen Mercedes 380SEC Baujahr 1982. Jetzt

Beantwortete Frage:

Hallo. ich habe einen Mercedes 380SEC Baujahr 1982.
Jetzt habe ich folgendes Problem: Er "UEBERHITZT".
Eine neue Wasserpumpe und Thermostat ist drin.
Kann es an der Kupplung des Kühlerlüfter liegen?
Oder gibt es da noch anderes.
Zünd
ung ist bei minus 8 vor OT bei 640-650 Umdrehungen.
Kann mir da jemand weiter helfen?
Gruss Jogi
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Mercedes
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich müsste auch noch den Kühler wechseln. Wie geht das am einfachsten, ohne das zu viel öl ausläuft?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Ein Defekt von der Lüfterkupplung wäre denkbar, dass können Sie aber prüfen, in dem Der Lüfter bei warmen Motor nicht mitdreht. Weitere Ursache könnte noch eine Verstopfung des Kühlsystems sein. Dazu können Sie ein Mittel in das Kühlwasser geben, eine Runde fahren, und das gesamte Kühlmittel austauschen. So wären Ablagerungen und evtl. Verstopfungen aus dem System entfernt und gereinigt.

Giuseppe8018 und weitere Experten für Mercedes sind bereit, Ihnen zu helfen.