So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 13
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Mein Cdi Classic Automatik Bj. 1997, macht mir

Kundenfrage

mein Cdi Classic Automatik Bj. 1997, macht mir unverständliche Symptome.
Wenn ich darauf achte, dass ich die 3000 Touren nicht überschreite, ist alles normal.
Geht aber die Drehzahl über die 3000 Touren regelt der Motor die Leistung runter und ich erreiche diese Drehzahl danach nicht mehr. Stelle ich den Motor ab, geht das Spiel wieder von vorn los. Bis jetzt war ich auf der Spur vom Dieselfilter, er saugt bis ca 3500 Touren kaum Luft an, doch dann mit zunehmender DZ sehe ich genau, dass immer mehr Luft angesaugt wird. Die Schläuche und O-Ringe am Motor habe ich bereits getauscht, an den Gummileitungen auch schon neue Klemmen angebracht. Es scheint als würde Luft schon vom Tank mitkommen.
Auch den Kat habe ich schon durchgestossen-keine Änderung.
Könnte es der Luftmassenmesser sein?
Oder kann es auch die Elektronik sein, die einfach ab einer stärkeren Belastung zurück regelt?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Mercedes
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wenn die Leitung einbricht geht dann die Motorkontrolleuchte an?

Wurde der Fehlerspeicher bbreits ausgelesen? Wenn ja was für Fehler waren hinterlegt?

Hat der Turbolader ein etwas lauteres Pfeifgeräusch bevor der Wagen in den Notlauf geht?

Qualmt der Wagen ?