So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 3710
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
experteer ist jetzt online.

Besitze einen Mercedes 220V CDI mit Marco Polo Ausstattung. Benötige

Beantwortete Frage:

Besitze einen Mercedes 220V CDI mit Marco Polo Ausstattung.
Benötige zum Aufladen der Zusatzbatterie das Ladekabel (Adapter) mit der Bezeichnung:
CEE17 230V. Sollte eigentlich zur Ausstattung gehören.
Wo bekomme ich diesen Artikel? Bei Mercedes Benz in meiner Nähe nicht.
Vielen Dank.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Mercedes
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer. Sie benötigen Sicherlich den Adapter von der normalen Schutzkontaktsteckdose bei Ihnen zu Hause auf den CEE17 Anschluss des Fahrzeuges. Diese Kabel gibt es bei jedem Caravan Händler welcher Wohnmobile verkauft, da diese Kabel hier Standard sind. Wenn Sie das Kabel nicht sofort benötigen können Sie das auch im Internet bestellen z.B. hier: http://www.amazon.de/Brennenstuhl-Adapterleitung-IP44-schwarz-1132910/dp/B004AQUQYU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1458989449&sr=8-1&keywords=cee+17+kabel
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Dieses Kabel CEE17 hatte mein Händler nicht. Soll für die Zusatzbatterie sein.
Dieser Wagen ist auch zur Zeit hier nicht zu kaufen. Hatte ein normales Kabel für Wohnmobile
benutzt. Hat nicht geklappt. Jetzt hat der Fehlerschutzschalter eine Macke. Er lässt sich zwar
einschalten aber die Prüftaste funktioniert nicht mehr.
Könnte das an einer defekten Sicherung liegen.??
Aber erstmal vielen Dank für diese schnelle Beratung. Kabel habe ich schon bestellt. Jetzt benötige ich noch ein Verlängerungskabel. Muss ich da auf was bestimmtes achten?
Grüße
H. Kuflewski
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Es kann an einer defekten Sicherung liegen, leider sind die informationen zu diesen sehr rar gesäht da es sich hier um einen Spezialumbau hanelt welcher nicht von Mercedes selbst gemacht wurde, Mercedes liefert die Grundfahrzeuge an einen Umbauer welcher dann die Inneneinrichtung macht. Hier müsste aber die Mercedes Werkstatt einen Partner benennen können welcher solche Umbauten repariert bzw. die Schaltpläne liefern kann. Zu einem verlängerungskabel ist zu sagen, das dieses immer so kurz wie möglich gehalten werden soll, da je länger das Kabel ist dieses umso wärmer wird. Kaufen Sie das Verlängerungskabel so wie Sie es benötigen, also wenn das Wohnmobil 9 Meter von der Steckdose entfernt ist nicht mehr als 10 Meter kaufen. Ansonsten geht jedes Handelsübliche Kabel welches nur eine Steckdose hat. Auf Verteiler oder Kabeltrommeln sollten Sie heir verzichten, da diese Bauartbedingt nicht für größere Leistungen ausgelegt sind. Wenn Sie trotzdem eine Kabeltrommel verwenden möchten sollte diese imemr komplett ausgerollt werden. Bleibt hier ein Rest auf der Trommel wirkt dieser als Spule as Spannungsspitzen hervorrufen kann, außerdem erwärmt sich diese "Spule" dann.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Bevor ich versuche erneut zu laden, sollten die Sicherungen überprüft werden???
Welche Sicherung ist es??Ladegerät oder Ladeadapter der Zusatzbatterie ??
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Über die Sicherungsbelegung des Zusatzeinbaus kann ich Ihnen leider nicht viel sagen, nur über Sicherungen für das Fahrzeug selbst, da es sich bei dem Inneneinbau ja um Zubehör handelt. Normalerweise müssten aber für den externen Anschluss der Zusatzbatterie Sicherungen am Laderegler für die Zusatzbatterie verbaut sein. Eventuell können Sie hierzu in den Unterlagen welche sie zum Ausbau erhalten haben sollten finden.
experteer und weitere Experten für Mercedes sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Es ist alles sehr schlecht beschrieben.
Aber erstmals vielen Dank ***** *****öne Feiertage.
Helga Kuflewski
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank für die positive Bewertung. Ich wünsche Ihnen auch ein paar Schöne Ostertage.