So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 3169
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich habe Probleme mit der Parktronic meines gebraucht gekauften

Kundenfrage

Ich habe Probleme mit der Parktronic meines gebraucht gekauften Mercedes,
c-Klasse 204. Beim Anfahren (Automatik R oder D) leuchten 2 rote Anzeigen und ein
Summton erschallt, dieser geht nach kurzer zeit aus, die Anzeige bleibt. Wie ich in
div. Foren gelesen habe scheint dies ein häufiges Problem zu sein. Der Fehlerspeicher
wurde ausgelesen und ein Sensor erneuert, ohne Erfolg. Bei Mercedes will man das Auto
mehrere Tage in der Werkstatt durchmessen. Ich kann jedoch auf den Wagen nicht
langfristig verzichten. Wenn das, wie gesagt, ein häufiges Problem ist, müsste doch
bekannt sein, was zu tun ist. Ich verstehe das nicht.

Dieter Sachs
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Mehrere Tage ist hier von der Werkstatt wirklich ein wenig viel verlangt da man alle nötigen Messungen innerhalb eines Tages getätigt haben sollte.

Andererseits muss ich der Ehrlichkeit halber sagen das solche Probleme bei Mercedes wie auch bei allen anderen Herstellern gut bekannt sind jedoch die Diagnose nie ad hoc gesichert werden kann da es mehrere Möglichkeiten von Defekten gibt.

Da der betreffende Sensor bereits durch ein neues Teil ersetzt wurde und zwar ohne Erfolg. Muss die Werkstatt nun den Kabelstrang durchmessen bzw. zu überprüfen da sehr oft der Fehler in den Kabelsträngen unter dem Stoßfänger steckt.

Möglich ist aber ebenfalls (zwar weitaus seltener) das ein Steuergerät oder ein Kabel im Innenraum des Fahrzeuges hierfür verantwortlich ist.

Sie sollten der Werkstatt also schon einen Tag zeit für eine Überprüfung geben.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ihre Antwort hilft mir leider nicht weiter. Wie ich schon ausführte,


habe ich im Internet festgestellt, daß unzählige Mercedesbesitzer das


gleiche oder ähliche Probleme haben. Hier muß doch seitens des


Herstellers nachgeforscht werden, wo die Defekte liegen und das


Ergebnis schnellstens den Vertragswerkstäten mitgeteilt werden,


so daß langfristiges Suchen überflüssig ist.


Fazit: Der Autofahrer ist wie immer der Dumme!


 


Dieter Sachs

Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Wie bereits gesagt am Wahrscheinlichsten ist hier der Kabelstrang defekt.

Hier braucht der Hersteller aber nicht mehr nachforschen weil ihm bereits bekannt ist warum er defekt ist, nämlich durch seinen Sparwahn. Die Kabelstränge werden mit Isolierungen versehen welche einfach nur sehr Preiswert sind und halt (so Gott will) die Gewährleistungsfristen überstehen.

Wo das Kabel allerdings dann korrodiert das kann der Hersteller nicht sagen da dies immer an anderen Stellen passiert.

Sie sehen also das Sie als Autofahrer (genauso wie ich) immer der dumme sind. Wir Kaufen Autos mit preisen jenseits von Gut und Böse un bekommen eigentlich nur Schrott (egal welcher Hersteller solange man nicht zu denen geht die Teure Sportwagen bauen). Glauben Sie mir ich sehe täglich für was wir im Autohaus Teile einkaufen wo man denk so billig kann das doch nicht sein. (z.B. Fensterhebermotor für 20 Euro und das soll halten?)

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mercedes