So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Ich habe einen w129 500 Baujahr 1992, das Problem Wenn der

Kundenfrage

Ich habe einen w129 500 Baujahr 1992, das Problem
Wenn der Motor warm ist und ich steh an einer Ampel
hat der Motor manchmal Aussetzer beim Gasgeben nimmt er schlecht das Gas an in den oberen Drehzahlen ist das kein Problem was kann das sein ich weiß es nicht bitte um Rad.
[email protected]
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,
vielen Dank das Sie sich für Justanswer entschieden haben.

Anhand der Fehlerbeschreibung und den durchgeführten Arbeiten ist von zwei möglichen Fehlerquellen auszugehen, die zunächst geprüft werden sollten.
1. Das Unterdrucksystem. Hier kann ein Defekt im Bereich der Schläuche oder der Druckdose vorliegen.
2. Eine häufige Fehlerquelle die zu der Fehlerbeschreibung und Ihrem Fahrzeug passt ist ein Defekt im Bereich des Zündverteilers. Dieser kann sich wärmebedingt ausdehnen und so Fehlzündungen und Zündaussetzer verursachen.

Sollten noch Rückfragen bestehen, antworten Sie mit bitte in diesem Chat. Falls keine Rückfragen bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

seit der letzen rep. Verteilerkappen und O-Ringe auf den Nockenwellen bin ich 1200 km ohne Probleme gefahren danach das gleiche Problem

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Es kann durch aus sein, dass durch den Defekt und ggf. eine Undichtigkeit des O-Rings Feuchtigkeit und den Zündverteiler gelangt ist und dieser nun beschädigt und so der Fehler zwar ein Folgeschaden ist, aber nun erst auftritt.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Durch die Rep der O.Ringe und Verteilerkappen ist alles Sauber und Trocken nach wie gesagt 1200 km ist das Problen wieder da ??? was tun

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wie gesagt, in jedem Fall den Zündvertreiler prüfen. Ggf. den Zündfunken an jedem Zylinder prüfen.
Bei dieser Arbeit dann auch das Unterdrucksystem prüfen.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,
sollten keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag wie gesagt Zündung, Zündkabel, beide Verteilerfinger, beide Kappen mit Dichtscheiben sind erneuert und mit OSZI geprüft.


Das Unterdruckdystem ist Dicht, was kann sonst noch dei Ursache sein ????.

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke für die Rückmeldung.
Als nächstes empfehle ich eine Prüfung und Einstellung der Drosselklappe. Hier sollte besonders geprüft werden, ob die Drosselklappe im ersten Drittel frei geöffnet werden und in die Leerlaufposition zurück laufen kann.
Die Funktion der Drosselklappe kann durch Ablagerungen verstellt oft in bestimmten Bereich schwerhörig sein.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,
falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,
falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mercedes