So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tobumo.
tobumo
tobumo, Sonstiges
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 619
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 17 Jahren, Elektrik/Elektronik Experte
73206561
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
tobumo ist jetzt online.

Guten tag, habe ein clk cabrio baujahr 2000, mein problem ist

Kundenfrage

Guten tag, habe ein clk cabrio baujahr 2000, mein problem ist das, das verdeck nicht öffnet die fenster fahren runter und die kopfstützen auch der kofferraum deckel ebenso aber dann geht nichts mehr weder auf noch zu.Das Relais an der pumpe hat nur einmal dauerstrom am pin 30.was könnte das sein
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  tobumo hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde.
Vielen Dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben
.

Damit ich Ihnen weiterhelfen kann, benötige ich noch Informationen über Ihr Fahrzeug.

Bitte teilen Sie mir die FZI.-Nummer und die Schlüsselnummern zu 2.1 und 2.2(neuer Fahrzeugschein)oder zu 2 und zu3 (alter Fahrzeugschein), sowie den Tag der ersten Zulassung mit.


Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Zu 2:0710 zu 3:390 FZI:WDB2084651T041121 EZ:18.02.2000

Experte:  tobumo hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

habe leider momentan keinen Zugriff auf Daimler Daten.
Deshalb habe ich die Frage für Kollegen wieder freigegeben.

Es meldet sich jemand bei Ihnen.

mfG
tobumo
Experte:  tobumo hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo nocheinmal,

habe doch einen Schaltplan vorliegen.
Die Ansteuerung ist doch sehr komplex, das Steuergerät Verdeckbetätigung/Überrollbügel hat doch so einige Steuerungsaufgaben.

Ich empfehle Ihnen bei Mercedes oder Bosch-Dienst eine Computergestützte-Diagnose vornehmen zu lassen.
Dort kann man alle Parameter mit dem Tester prüfen und einen Soll/Ist-Vergleich vornehmen.

Es kommen doch zu viele Fehlerquellen in Frage.

Falls Sie möchten, kann ich Ihnen den Schaltplan auch zukommen lassen.

mfG

tobumo
Experte:  tobumo hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich freuen.

Nur bei positiver Bewertung wird die Bezahlung an den Experten weitergeleitet!!!

Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mercedes