So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

hallo zusammen. Habe eine Fräge. Bei meinem ML 350 Benziner

Kundenfrage

hallo zusammen. Habe eine Fräge. Bei meinem ML 350 Benziner Bj 2005 ist die Motorkontrolleuchte angegangen. Fehlerspeicher ausgelesen "Sändige verstellung der nockenwelle rechte Zylinderreihe richtung spät P0016". Mir wurde gesagt entweder sind die zähne von der Ausgleichwelle abgenutzt, oder die Kette ist zu lsng geworden. Kann man mit der Kamera die genaue Uhrsache feststellen? Oder volles Programm "Motor raus, alles auseinanderbauen" usw.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Morgen,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Die Syncornisation der Nocken- und der Kurbelwelle und somit die Kettenspannung und die Länge der Kette kann man leider nicht mit einer Kamera prüfen. Nur durch das Bild würde man keine Entscheidung treffen können.
Allerdings ist es möglich, den Strindeckel abzubauen, ohne den Motor auszubauen. So kann mit einem Arbeitsaufwand von ca. 2-2,5 Stunden die Schadensursache erkannt werden.
Leider kommt es bei den Motoren der M-Klasse häufig zu defekten Kettenspannern und somit zu Fehlern im Motorsteuertrieb.

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung.
Bitte die prositive Bewertung nicht vergessen, falls ich Ihnen mit meiner Antwort geholfen habe. Nur so wird die Anzahlung an die Experten weitergeleitet.
Bitte geben Sie keine vorschnelle Bewertung ab, sondern stellen ggf. Rückfragen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher