So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 13
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Bei meiner E-Klasse T Modell Kompressor Bj.2003 (Km 88.000)

Kundenfrage

Bei meiner E-Klasse T Modell Kompressor Bj.2003 (Km 88.000) leuchtet plötzlich die Warnleuchte auf und das Auto fängt an sich zu schütteln.Dies geschieht allerdings nur im stehenden Zustand zum bsp.an einer Ampel. Sobald ich das Auto kurz ausmache ist das schütteln vorbei und die Warnleuchte aus. Der Fehler tritt manchmal Tagelang nicht auf. In meiner Werkstatt konnte trotz mehrmaliger Überprüfungen der Fehler nicht gefunden werden.Vieleicht können Sie mir einen Rat geben?.Ich wäre sehr dankbar.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Damit ich Sie genauer beraten kann, teilen Sie mir bitte mit, welche Prüfungen in der Werkstatt durchgeführt worden sind. Zur genaueren Beratung benötige ich auch die Schlüsselnummern 2.1 und 2.2 aus dem Fahrzeugschein.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung.
Bitte die prositive Bewertung nicht vergessen, falls ich Ihnen mit meiner Antwort geholfen habe. Nur so wird die Anzahlung an die Experten weitergeleitet.
Bitte geben Sie keine vorschnelle Bewertung ab, sondern stellen ggf. Rückfragen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mercedes