So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo, es handelt sich um einen C180 W202, er springt nicht

Kundenfrage

Hallo,

es handelt sich um einen C180 W202, er springt nicht mehr an. Ich habe den Anlasser getauscht die Relais angeschaut und er springt einfach nicht an.
Warum?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Rastsuchende/r

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Damit ich Sie genauer beraten kann, teilen Sie mir bitte folgende Informationen mit:

Leuchten die Kontrollleuchten im Kombiinstrument auf, wenn Sie das Fahrzeug starten wollen?

Dreht der Anlasser?

Leuchtet oder blinkt im Spiegel die rote Kontrollleuchte?

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:

Schraubendreher

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es läuchten alle Signale nur der anlasser dreht nicht

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn auch die rote Leuchte im Spiegel nicht blinkt, schaltet die Wegfahrsperre frei. Dann liegt der Fehler im Bereich der Stromversorgung des Anlassers. Dies kann mehrer Ursachen haben, die nun messtechnisch überprüft werden müssen:

  1. Der Zündanlassschalter: Dieser schaltet den Strom bei Betätigung des Zündschlosses an den Anlasser.
  2. Die Relais: Schalten die Relais den Strom weiter. Das Relais ist im K40 Relaismodul integriert, dieses befindet sich im Motorraum auf der Beifahrerseite .
  3. Die Stromversorgung zum Anlasser über den Kabelbaum: Prüfen Sie in diesem Bereich die Anschlüsse auf Oxidation und die Kabel durch ein Multimeter auf eine Kabelbruch sowie optisch auf eine Beschädigung.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:

Schraubendreher

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke.


 


Wo finde ich den Zündanlassschalter? Wie kann ich die Relais messen?


 

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Zündanlassschater befindet sich hinter dem Zündschloss. Das bedeutet, dass das Zündschloss demontiert werden muss.
Zur Prüfung des Relais können Sie dies gegen ein gleiches aus dem Relaisträger austauschen.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:

Schraubendreher

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

sollte ich Ihnen mit meiner Antwort geholfen haben, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher