So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.

MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

A-Klasse 190 Autiómatik springt nicht nicht an, der Anlasser

Kundenfrage

A-Klasse 190 Autiómatik springt nicht nicht an, der Anlasser ist vor kurzem gewechselt worden.
Zudem war es vorher so, das nach dem Starten und schalten auf D das Fahrzeug ruckte auf "F" sprang und nur sehr schwer auf Touren kam, ab ca 50km/h fuhr es dann normal, sobald dann aber einmal auf P und wieder zurück auf D geschaltet wurde lief er nur hochtourig
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Um das Problem so genau wie möglich eingrenzen zu können bitte ich um folgende Rückinfos:

- Wurde der Fehlerspeicher des Mercedes abgefragt?
- Reagiert der Anlasser den Schlüsseldreh, wird der Motor also durchgedreht, springt aber nicht an?

Abschließend bitte ich noch um die Mitteilung der Fahrgestellnummer Ihres Mercedes.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Fehlerspeicher wurde nicht ausgelesen,


Beim Drehen des Zündschlüssel hört man das Relais im Beifahrerfußraum klacken und auch den Anlasser klacken mehr nicht


WDB1681321J727209

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für die Rückinfo!

Zunächst muß geprüft werden, ob der Anlasser als Fehlerquelle ausgeschlossen werden kann - auch wenn er erst kürzlich eingebaut wurde.

Dazu muß zunächst ermittelt werden, ob Bei der Betätigung des Schlüssels auch ausreichend Spannung am Anlasser anliegt bzw ob der Magnetschalter auch Spannung von der Batterie an den Startermotor durchschaltet.

Wenn dies der Fall ist, wäre der Anlasser die Fehlerquelle - die Werkstatt, die ihn erst kürzlich ersetzt hat wäre dann zur kostenlosen Nachbesserung verpflichtet. Eine andere Möglichkeit wäre, dass durch eine noch näher zu beleuchtende Ursache eine Blockade im Zusammenspiel Anlasser / Zahnkranz (eine Schwungscheibe in dem Sinne hat ein Automatikfahrzeug nicht) Drehmomentwandler (Pendant zur Kupplung) besteht bzw. bestanden hat und dadurch die Getriebefehlermeldung ausgelöst wurde.

Da das Fahrzeug zuvor durch die Meldung "F" in jedem Fall einen Fehlerspeichereintrag abgelegt hat muß der Fehlerspeicher darüber hinaus ohnehin abgefragt werden, da mit dem Getriebe offensichtlich etwas nicht stimmt.
Dabei wird sich ergeben, ob die Sache mit dem Anlasserproblem im Zusammenhang steht und ob die ausführende Werkstatt haftbar zu machen wäre.

Gestatten Sie die Frage, in welcher Gegend Sie sich befinden?

Mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.svbs-gutachten.de

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Nordfriesland


 


 

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für die Info - das ist vermutlich etwas zu weit entfernt von Hannover so dass eine Vor-Ort Diagnose wohl schwierig wird.

Ist die Beanstandung bezüglich der Getriebefehlermeldung erst nach dem Austausch des Anlassers das erste Mal aufgetreten?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Nein der F-Fehler war vorher schon ab und an mal da,


aber nie so das das FAhrzeug nicht gestartet werden konnte.


Wenn ich nun nur die Zündung einschalte und die FAhrstufen wechsele ist meistens die Anzeige entsprechend der FAhrstufe gelegentlich kommt das F


Vorher als man den Wagen fahren konnte war es so, das meistens das F kam wenn der Wagen auf N im Stand lief dann war ein anfahren nur stark untertourig möglich ab ca 50kmh ging es recht normal.


Wenn dann einmal auf P und zurück auf D geschaltet wurde fuhr er sich als würde man im 1. gang fahren

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
In Ordnung - dann haben wir also zwei unterschiedliche Fehler am Fahrzeug.

Was den Anlasser betrifft gilt wie vorgenannt: Die Werkstatt, die den Anlasser verbaut hat , muß ein Jahr für die Reparatur geradestehen - daher kontaktieren Sie die Werkstatt morgen früh bitte umgehend und bestehen auf Nachbesserung.
In diesem Zuge unbedingt den Fehlerspeicher des Automatikgetriebes abfragen lassen!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das FAhrzeug wurde heute in die Werkstatt geschleppt laut telefonischer Auskunft wurden im Fehelspeicher 10 Getriebefehler abgelegt.


Unter anderem das von der Schalteeinheit kann Signal zum anlassen gegeben wird.


Die Werkstatt will nun den Wahlhebel komplett tauschen

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für die Rückinfo !

Ich dachte mir soetwas in der Art Cool
Die Wählhebeleinheit ist bei der A Klasse ein recht bekannter Fehler, insofern kann das also in der Tat gut sein.

Ich hatte ebenfalls daran gedacht, dass kein Freigabesignal für den Anlasser ausgegeben wird, dies dann aber verworfen, da Sie sagten, man würde den Anlasser klacken hören...

Bitte halte Sie mich auf dem Laufenden, ob die Raparatur erfolgreich war!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Das Modul wurde getauscht, jedoch startet das FAhrzeug noch nicht es befindet sich in einer freien Werkstatt dort wurde mir gesagt das es zu einer Mercedes Werkstatt müsste um das neue Modul einzulesen bzw. DAten mit der Wegfahrsperre abgeglichen werden kann so etwas sein?

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

ja - das ist gut möglich - einige Bauteile sind mit einem sog. Komponentenschutz ausgestattet bzw. müssen an das Fahrzeug angelernt werden - das geht aber nur mit dem Mercedes Benz Diagnosecomputer; Man will die Autos ja in seinen Vertragswerkstätten behalten....

Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Hallo,


 


habe das Fahrzeug heute zurück bekommen.


Bin fünf Kilometer gefahren Auto abgestellt ausgemacht, ca 3 min später versucht zu starten kein Erfolg.


Schlüssel raus ca 10min gewartet nochmal versucht Auto läuft danach mehrfach ca 20 versucht zu starten keine Probleme.


Danach mehrmals in der Stadt Kurzstrecken von ca 1 km gefahren mit Auto aus und an etc. kein Problem.


nach dem letzten abstellen eine Stunde gewartet Auto springtr nicht an selbes Symptom wie anfangs.


Nach ca 10 min nochmals versucht Auto springt beim 5ten Versuch an,


 


was kann das nun noch sein??????????

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

hört man denn wie vorher beschrieben den Anlasser kurz klacken wenn der Fehler auftritt?

Nun hat sich die Werkstatt aber "ein Ei ins Nest gelegt" - das Geld für die Fehlgeschlagene Reparatur können Sie nun zurückverlangen wenn der Werkstatt nach zwei Nachbesserungsversuchen kein Erfolg gelingt. Das alte Wählhebelmodul kann nun ja zurückgerüstet werden, es ist ja nachweislich in Ordnung.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


habe nach ca 20 min nochmals versucht startet


nun bin ich auf morgen früh gespannt


was kann es noch sein?


 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es ist ein klacken hoerbar
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

wenn Sie sicher sind, dass das Klacken vom Anlasser bzw. seines Magnetschalters kommt und der Anlasser neu verbaut wurde dann kann es sich nach logischer Schlussfolgerung nur um ein mechanisches Problem handeln; In der Form, dass das Ritzel des Anlassers nicht in den Zahnkranz des Motors eingreift, in diesem Fall wohl auf Grund eines verschlissenen / defekten Zahnkranzes.

Kommt das Klacken denn sicher aus dem Motorraum oder eher von innen?


Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Eher aus dem motorraum im innenraum hOert man das relais schalten
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es ist aus dem motorraum zu hoeren im inenraum hoert man das relais klacken es kann 50 mal klappen mit dem starten und dann. 1 mal nicht ca 10 min wartwn und es geht sofort kann es ein masefehler sein
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ein Massefehler wäre zwar denkbar - hier müsste dann aber ein Massekabel im Motorraum abgebrochen sein was sich ja recht schnell sichtprüfen lässt - das Massekabel für den Motor befindet sich im rechten Bereich. (Es gibt aber noch 5 weitere Massepunkte im Motorraum)

Eine Option wäre noch, dass der Magnetschalter die Batteriespannung nicht an den Startermotor durchschaltet - das wäre dann aber einem Leitungsproblem der Klemme 30 Versorgung des Anlassers zuzuschreiben. Es handelt sich dabei um das dicke, rote Kabel das an den Anlasser führt.
Möglich, dass es im Innern einen Bruch hat so dass ein Wackelkontakt entsteht, von Außen ist das nicht unbedingt sichtbar.

Es ist aber ebenfalls der Zahnkranz des Motors zu prüfen!

Ich fasse zusammen:

Wenn das Starterrelais anzieht, wird der Magnetschalter am Anlasser bestromt und dieser muß anziehen. Das tut er. Also kann diese Baugruppe ausgeschlossen werden. Wenn der Anlasser nun dennoch nicht anläuft ist entweder die Klemme 30 Verbindung gestört oder der Anlasser ist mechanisch blockiert. Masse erhält der Anlasser ja über den Motorblock.

Es ist, wie ich eingangs schon einmal geschrieben habe, zu prüfen ob bei vorliegender Beanstandung (also in dem Moment in dem der Fehler auftritt) Batteriespannung am Klemme 30 Eingang des Anlassers anliegt während der Schlüssel gedreht wird ! (Sofern kein Massekabel sichtbar abgerissen oder korrodiert ist)

Alles Andere ist nur Fischen im Trüben und in keiner Form zielführend.

Warum die Werkstatt diese simple Prüfung nicht durchgeführt hat, erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht. Sie gibt Rückschluss auf alle möglichen Fehlerquellen!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Habe das Fahrzeug eben abgeholt laut Werkstatt wurde eine Relaisschaltung eingebaut um das Motorsteuergerät zu unterstützen das Signal von diesem sei wohl zu schwach, werde mal beobachten wie es nun läuft bislang hat er gestartet.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das fahrzeug startet zwar dafuer funktioniert klima lueftung und motorluefter nun nicht wo kann ich da anfangen zu suchen
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Morgen und danke für die Rückinfo.

Was die Werkstatt da eingebaut haben will kann ich nicht recht nachvollziehen - das Motorsteuergerät schaltet nur Masse auf das Anlasserrelais... wie dem auch sei, wenn der Fehler dadurch behoben ist, soll es gut sein.
Ich befürchte allerdings, dass die neuen Fehler durch den Einbau der wie auch immer gearteten Schaltung ausgelöst wurden - es wäre schon sehr ungewöhnlich wenn plötzlich zwei Lüfter die miteinander nichts zu tun haben auf einmal ausfielen.

Bitte prüfen Sie zunächst die Sicherung NR. 3 im Sicherungskasten im Fußraum. Diese ist für den Kühlerlüftermotor zuständig. Dann bitte noch die Sicherungen Nr. 38 , 41 und 45 überprüfen. Diese sind für die Klimaanlage bzw. den Gebläsemotor zuständig.

Sind die Sicherungen in Ordnung wird das Problem höchstwahrscheinlich mit dem Einbau der Schaltung zu tun haben - wie gesagt: es wäre ein merkwürdiger Zufall! Da der Fehler seit der letzten Werkstattaktion vorliegt, ist es übrigens die Aufgabe der Werkstatt, den Fehler zu finden!


Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Der motorluefter laueft war wohl nicht warm genug der motor gestern die sicherungen habe ich geprueft in ordnung jedoch gibt es die nr 45 nicht dort geht nur ein violetes kabel ab wohin kann ich nicht sehen
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte teilen Sie mir kurz die genaue Erstzulassung mit - im Jahr 2001 gab es in der Jahresmitte eine Modellpflege!

Also funktioniert nun nur der Innenraumgebläselüfter nicht?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

EZ 12/2001 das FAhrzeug hat eine nachgerüstete Standheizung, die springt an wenn sie programmiert wird im Innenraum leuchtet weder der Umluftschalter noch der für Klimaanlage und das Gebläse macht gar nichts kann evtl nur ein Stecker ab sein?wenn wo müsst6e ich da suchen

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das Steuergerät für die Klima- bzw. Heizungsanlage befindet sich im Bedienteil - folglich dahinter auch die Steckverbindung. Ein abgefallener Stecker ist aber höchst unwahrscheinlich - es wäre auch ein eigenartiger Zufall wie gesagt.

Wenn das Bedienteil gar nicht akiv ist bedeutet das entweder, dass die Spannungsversorgung nicht gegeben ist - daher die Prüfung der Sicherungen, das das Bedienteil ist defekt oder es liegt hier ein Datenbusfehler vor, eventuell verursacht durch die nachträglich verbaute Schaltung von der Sie gesprochen haben.

Bitte reklamieren Sie das Problem bei der Werkstatt - das ist Ihr gutes Recht!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Habe eben nochmal gexchaut, die Beleuchtung in den Schaltern geht, Sitzheizung und die anderen Schalter auch, Fentserheber gehen, allerdings leuchtet bei dem Beifahrerairbagschalter in der Konsole nichts, hat es vorher aber uund Gebläse geht in keiner Stellung, EC und Umluft ohne Funktion

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Beleuchtung ist leider nicht aussagekräftig da diese separat über die Instrumentenbeleuchtung mit angesteuert wird....

Wenn EC und Umluft + Gebläse nicht reagieren ist das Bedienteil in der Tat ohne Funktion - wenn das wirklich erst seit dem Einbau der mysteriösen Relaisschaltung so ist, dann hat die Werkstatt offensichtlich einen Fehler gemacht für den sie jetzt auch geradestehen muß.

Im Übrigen ist der Einbau einer "Zusatzschaltung" als Reparaturmaßnahme überhaupt nicht statthaft da dies nicht den Fehler sondern nur die Symptome behebt.

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich werde morgen zur werkstatt fahren und berichte dann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Geht in Ordnung! :)
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


War gestern nochmals in der Werkstatt, dort wurde ein Kabel nicht angeschlossen daher funktionierte die Lüftung und Klima nicht.


Wegen dem starten fragte ich den Meister nochmals er sagte mir es wurde eine Relaisschaltung gebaut um das Motorsteuergerät zu entlasten, so die Aussage des Meisters. Gestren funktionierte alles einwandfrei heute morgen habe ich das Fahrzeug nach 2km fahrt abgestellt und nach 2min erneut starten wollen, ging nicht nach weiteren ca 3 min ging es dann. Danach habe ich ca 5 mal abgestellt und neu gestartet auch kein Problem. Dann stand das FAhrzeug ca 1std. beim erneuten starten klappte dies erst beim 5ten Versuch, so langsam fühle ich mich von der Wrkstatt veralbert, was soll ich tun?

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
auf jeden Fall scheint die Werkstatt nicht so recht zu wissen, was sie macht....

Setzen Sie der Werkstatt schriftlich eine Frist endlich den Fehler zu finden und bestehen Sie auf Rückerstattung eventuell schon gezahlten Geldes - der Fehler ist noch immer nicht behoben und somit entfällt auch der Anspruch auf Zahlung.

Meiner Meinung nach wäre es an der Zeit, eine andere Werkstatt aufzusuchen wenn man in der bisherigen überfordert ist, was offenbar der Fall ist.

Viele Grüße!
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

da wir schon seit gut zwei Wochen mit dem Thema befasst sind würde ich freundlich um eine (wenn´s geht positive) Bewertung bitten

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Auch nach Abgabe einer Bewertung stehe ich Ihnen weiterhin für kostenlose Rückfragen zur Verfügung!

Viele Grüße!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • experteer

    experteer

    Kraftfahrzeugtechnikermeister

    Zufriedene Kunden:

    87
    Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experteer/2014-4-10_32629_Bewerbungsfoto.64x64.jpg Avatar von experteer

    experteer

    Kraftfahrzeugtechnikermeister

    Zufriedene Kunden:

    87
    Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4076
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2131
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Kraftradklinik/2010-02-11_223208_Kai_Kraftradklinik_64x64.jpg Avatar von Kraftradklinik

    Kraftradklinik

    2-Rad Mechanikermeister

    Zufriedene Kunden:

    54
    Ausbildung als Kfz-Mechaniker, 2-Rad Mechanikermeister
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mercedes