So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Bei unserem 500 SL R 129 ist unten am Wagen Öl ausgelaufen,(Fahrerseite

Kundenfrage

Bei unserem 500 SL R 129 ist unten am Wagen Öl ausgelaufen,(Fahrerseite vorne am Türschweller) das Verdeck ist halb geöffnet und läßt sich nicht mehr schliessen,haben es mit Notschlüssel geschlossen,was ist zu tun,was können wir selbst machen?!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Da das Verdeck sich nicht mehr schließen lässt und in Verbindung mit diesem Fehler Öl austritt, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Hydraulikleitung beschädigt ist.
Wenn Sie den Werkzeugschlüssel aus dem originalen Boardwerkzeug noch haben, können Sie das Verdeck zumindest manuell schließen.
Leider ist die Originalanleitung unter dem Copyright vom Mercedes. Die Anleitung wird aber auch bebildert im Handbuch aufgeführt.
Sollte Ihnen kein Handbuch vorliegen, werde ich mich bemühen, eine öffentliche Anleitung mit Bildern zubekommen.
Sollten Sie allerdings das Boardwerkzeug nicht vorliegen haben, kann das Verdeck nicht manuell geöffnet und geschlossen werden, so das der Mercedes Notdienst oder die Werkstatt zu Ihnen kommen müsste.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher