So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Wie wird die Feststellbremse am VITO 115 CDi, Baujahr 2009,

Kundenfrage

Wie wird die Feststellbremse am VITO 115 CDi, Baujahr 2009, eingestellt
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Die Feststellbremse wird durch einen Extender an der Hinterachse an jeder Seite einzeln eingestellt. Sie müssen dazu je eine Radschraube an den Hinterrädern herausdrehen und den Extender mittels einer Taschenlampe durch das Loch finden(entweder auf 9 oder auf 3 Uhr). Danach wird das Zahnrad des Extenders mit einem großen Schlitzschraubendreher so lang festgedreht, bis sich das jeweilige Rad nicht mehr von Hand drehen lässt. Anschließend lösen Sie das Zahnrad um etwa 3-5 Hebellängen mit dem Schraubendreher wieder. Die Handbremse sollte nun etwa 7 Zähne weit greifen, bis sie endgültig fest ist. Zur Kontrolle der Bremswerte(Gleichmäßigkeit) ist ein Bremsenprüfstand erforderlich. Einstellarbeiten sollten etwa 20 Minuten dauern.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !

Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mercedes