So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Hallo, habe ein Mercedes C220 Benziner W202 im 150 PS und

Kundenfrage

Hallo,
habe ein Mercedes C220 Benziner W202 im 150 PS und Automatikgetriebe.
Das Auto springt nicht an. Motor hat Kompression alle Relais und Sicherungen sind in Ordnung, Anlasser ist auch ein neuer gebrauchter verbaut worden. Was kann die Ursache sein? Motor örgelt und springt nicht an!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Wenn Sie einen gespeicherten Fehler an Klemme 50 finden ist das Zündschloss defekt und die Wegfahrsperre blockiert wohl das Fahrzeug. Versuchen Sie einmal den Start mit dem Zweitschlüssel, ansonsten kann der Defekt auf Schloss oder Ringspule der WFS eingegrenzt werden. Diese entsperrt nämlich genau über die Klemme 50 das Motorsteuergerät und schaltet die Kraftstoffversorgung frei. Es kann sich dabei dann um eine kalte Lötstelle, einen Kabelbruch oder ein defektes Motorsteuergerät handeln. Das Steuergerät sollte am besten vom Steuergeräteprofi durchgemessen werden, da eine normale Messung das Steuergerät zerstören kann(www.tachopix.de, oder Hitzing&Paetzold). Die Steuergerätekabel können mit Kontakspray behandelt und gesäubert wwerden. Dann kann auch der Kabelbaum leicht auf Durchgang/Widerstand gemessen werden.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe geschildert der fehler taucht nicht immer beim lesen des Motosteuergeräts auf. Kraftstoffzufuhr ist nicht blockiert, es kommt Kraftstoff an den Ventilen an Kompression stimmt auch. Wenn ich mit Autopilot in den Sauger am Luftmassenmesser sprühe stoßt er es wieder zurück so gewaltig das eine Flamme ensteht. Gebrauchte Motorsteuergerät ist auch neu verbaut worden. Kabelbaum beide sind neu.
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann scheint es ein reines Problem mit der Wegfahrsperre zu geben. Wenn Sie ein gebrauchtes Steuergerät benutzt haben musste hier auch der Chip geändert werden, damit es berhaupt neu auf Ihr Fahrzeug programmiert und erkannt werden kann. Wurde bei Mercedes die Wegfahrsperre darauf angelernt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dieses Auto ist Bj.93 und besitzt keine Wegfahrsperre. Kraftstoff kommt vorne an.
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Kraftstoff vorn an den Zylindern ankommt und das Fahrzeug noch keine Wegfahrsperre verbaut hat, so kann der Defekt nur noch an der Zündanlage liegen. Vorausgesetzt das gebraucht eingebaute Motorsteuergerät ist zu 100% in Ordnung. Ansonsten kann natürlich hier auch noch eine (weitere) Fehlerquelle entstanden sein.
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung