So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

w210053 motor geht im leerlauf manchmal aus,zeigt batterieladung

Kundenfrage

w210053 motor geht im leerlauf manchmal aus,zeigt batterieladung defekt,nockenwellen-
verstellung?batterie ist neu.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke XXXXX XXXXXür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Wenn der Motor sporadisch ausgeht und die Batterieanzeige aufleuchtet, so sollte auf jeden Fall der Generator und die Diodenplatte des Gleichrichters mit einem Oszilloskops überprüft werden. Sollte abermals der Nockenwellenversteller einen Defekt haben, so kann dieser auf Garantie erneuert werden, da er erst 2 Monate im Fahrzeug ist. Allerdings sollte im Anschluss geprüft werden, warum dieser schon wieder einen Defekt zu haben scheint. Prüfen Sie vor allem, Steckverbindungen auf Oxidation und ggf auch den Kabelstrang vom Steuergerät. Hier können Kurzschlüsse Spannungsspitzen verursachen, die den Sensor zerstören.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
diodenplatte wurde vor ca.1400km getauscht,bevor die störung eintritt ist eine schlechte gasannahme zu fühlen,nach der störung gehe ich auf "p" und kann normal den motor starten.
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann ist auf jeden Fall der Nockenwellenversteller erneut defekt. Das ist die typische Beschreibung für genau diesen Defekt. Damit können Sie den Versteller auf Ersatzteilgarantie erneut wechseln lassen, ohne dass es sie etwas kostet. Jedoch sollte eine Diagnose durchgeführt werden, warum dieser Defekt erneut auftritt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es waren keine antworten die zu einer lösung führen da alles schon so getestet bzw.überprüft wurde.die erste antwort war wirklich 08/15 für laien.
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider weiß ich nicht wie weit Ihre Kenntnisse reichen und fang daher lieber klein an, bevor Sie nachher nichts mit den Antworten anfangen können. Wenn der Nockenwellenversteller ebenfalls problemlos funktioniert, wovon ich ausgehe, da Sie das ja bereits geprüft haben laut Ihrer Aussage im Beitrag über diesen, so kann ich nur empfehlen erneut am Generator zu suchen und außerdem die Injektoren per Spritzbildanalyse zu überprüfen. Es ist ein Oszilloskop notwendig und eine Spritzwand. Sollte die Prüfung ergebnislos verlaufen so bleibt nur noch die Einspritzpumpe als Fehlerquelle, welche aber mittels einer Messuhr ebenfalls getestet werden kann. Diese kann sich auch verstellen, falls die NW-Verstellung nicht problemlos arbeiten sollte.