So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Meine Lichtmaschine hat gebrannt. Bis nach Hause bin ich mit

Kundenfrage

Meine Lichtmaschine hat gebrannt. Bis nach Hause bin ich mit der Batterie gefahren. Alles funktionierte, lediglich das Warnsysmbol für Generator bzw, Batterie war im Display zu sehen.
Nachdem ich die neue Lichtmaschine eingebaut hatte, startete ich den Motor. Danach fing das System an das Licht einzuschalten, die Fernlichtlampe leuchtete, Feststellbremsanzeige leuchtete, Radio hell dunkel im Wechsel, Warnblickanlage will gar nichts sagen, Fensterheber funktionieren nur wenn gerade ein Licht umschaltet etc.
Schalte ich das Licht regulär ein, dann geht das gleiche Spiel los. Display schaltet sich das Licht ein und aus. Ist das Displaylicht eingeschaltet bzw. leuchtet ein zwei Sekunden sind alle Fehler erloschen. Nach dem selbständigen Ausschalten zeigen sich alle Fehler wieder. Im Heck klappern teilweise Relaiss.
Folgendes habe ich getan,
- Prüfen der Lichtmaschine bei laufenden Motor durch trennen des Erregerkreislauf Batterie wird geladen.
- Motor abschalten, starten, Display zeigt Batterie rot, Stecker an Lichtmaschine aufstecken, Batterie wird geladen, Anzeige im Display erloschen

Kann es möglicherweise das Beleuchtungssteuergerät sein? Und wo finde ich das Gerät?

Ich fahre eine Mercedes CDI 200 Kombi - Schlüsselnummer: 0710 915
Kein Xenon Licht.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Bei Ihrem Mercedes werden ein oder sogar beide SAM Module schaden genommen haben. (SAM = Signal und Ansteuerungsmodul) Hierbei handelt es sich die "Sicherungskästen" im Kofferraum sowie im Motorraum. Wenn Sie im Kofferraum die Relais klacken hören ist das schon einmal kein so gutes Zeichen.

Die SAM, besonders das SAM Fond (also das im Kofferaum) gehen aber beim W203 auch ohne Lichtmaschinenbrand gerne mal kaputt, so dass das SAM Fond bei Mercedes mitterweile "schon" für ca. 350,00 - 400,00 € zu haben ist.

Hinweis: Bitte in Zunkunft keinesfalls mehr bei laufendem Motor Anschlüsse von der Lichtmaschine trennen - bei modernen, datenbusgesteuerten Fahrzeugen können die enstehenden Spannungsspitzen zur Zerstörung oder Fehlfunktion von Steuergeräten führen.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mercedes