So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an murdoc86.
murdoc86
murdoc86, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 188
Erfahrung:  Mechanik, Elektronik, Fahrzeugteile und Funktion, LKW-Mechanik
53665436
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
murdoc86 ist jetzt online.

ich habe einen Vaneo 1.7 liter diesel die servolenkunk fällt

Kundenfrage

ich habe einen Vaneo 1.7 liter diesel die servolenkunk fällt immer wieder mal aus, meistens dann wenn ich beim parken sehr stark eingeschlagen habe. ich mache dann den motor wieder aus und dann funktioniert sie wieder. aber das ist keine dauerlösung... woran könnte es liegen..wo kann ich den servoöstand nachmessen...vielen dank XXXXX XXXXX antwort
ehbauer aus münchen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und vielen Dank das Sie sich für Justanswer entschieden haben.
Sie haben im Motorraum einen Servo-Hydrauliköl-Behälter. Meisst ist am Deckel eine Art Messstück dran mit dem man prüfen kann ob noch genug Flüssigkeit vorhanden ist. Wenn die Lenkung keine Geräusche macht ist jedoch höchstwahrscheinlich genug Lenköl vorhanden. Ansonsten kann sowas auch vom Lenkwinkelsensor kommen. Der Sensor wird benötigt damit die Servolenkung weiß in welche Richtung die Unterstützung gehen muss. Mit einem defekten Sensor kann die Lenkung unter Umständen schwerer gehen als ganz ohne Servo.

Also ich würde erstmal das Öl prüfen und wenn genug drin ist einmal die Fehler auslesen. Wenn alles in Ordnung ist sollte man auch mal den Flachriemen auf richtige Spannung prüfen. Ist alles In Ordnung bleibt nurnoch die Lenkölpumpe oder das Lenkgetriebe.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wo befindet sich der ölhydraulikbehälter
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wo sich der Lenkölbehälter genau befindet kann ich Ihnen nicht für jedes Auto genau erklären. Allerdings steht in der Betriebsanleitung ihres Fahrzeugs entsprechende Hinweise wie und wo Sie das Öl auffüllen können.

Der Kabelbaum zur elektrischen Lenkhilfe kommt unter dem Wischwasserbehälter zur Pumpe. Der reibt öfters am Trägerrahmen herum. Durch die Bewegung von Motor und Getriebe scheuert der Kabelbaum durch und es kann zu Unterbrechungen kommen wenn der Motor läuft. Nur für den Fall das es nicht am Servoöl liegt.

PS: Sollten Sie den Behälter nicht finden helfe ich dennoch gern weiter. Dann einfach nochmals melden.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad