So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Haben einen W211Bj 10.05 110 KW 220cdi mit einer laufleistung

Kundenfrage

Haben einen W211Bj 10.05 110 KW 220cdi mit einer laufleistung von 460 tausend KM Fehlermeldung Ladedruckregelung Maximalwert unterschritten . Beim fahren dann eifach Leistung weg nach einen Kurzen stopp alles wieder Ok. immer der gleiche Fehler beim Auslesen mit dem Ladeddruck Leitungen und Scläuche sowie undichtigkeiten am Ladeluftkühler Überprüft alles Ok. Beim Stellgliedtest mi Tester alle fuktionenen Ok. Wo Kann der Fehler Liegen Turbo Defekt ? Die Welle vom Turbinenrad hat Spiel
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Das die Fehlermeldung nach dem Neustart des Motors nicht erneut angezeigt wird deutet eindeutig auf einen Fehler im Bereich des Drucks hin. Wäre die Fehlermeldung dauerhaft, kann man von einem Fehler im Bereich des Ladedrucksensors ausgehen.

Wenn Sie festgestellt haben, dass das Schaufelrad des Turboladers "spiel" hat und das System sonst keine Undichtigkeiten oder Fehler aufweist, muss mal leider wirklich von einem Defekt des Turboladers ausgehen.

Lösungsvorschlag:

Bevor Sie den Turbo erneuern lassen, sollten Sie umbedingt die Ladedrucksensoren prüfen lassen. Desweiteren kann der Mercedes-Service mit einem Drucktester und über die Werkstattdiagnose den Ladedruck genau bestimmen und somit weitere Daten liefern, ob der Turbolader erneuert werden muss.

Wenn diese Daten auch darauf hinweisen, muss der Turbolader erneuert werden, um den Fehler zu beheben.

 

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Wenn ich Ihnen mit meiner Antwort geholfen habe, bitte ich Sie meine Antwort zu akzeptieren.

 

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher