So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Berufsausbildung bei Mercedes im PKW und LKW-Bereich absolviert. Berufserfahrung.
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

ABGASTEMP.Sensor Def ( W203 Bj.2005,CDI,122

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, bei meinem Benz ( W203 Bj.2005,CDI,122 PS, Kombi) ging vor kurzem die ´´Motorstörungslampe´´ an. Die Werkstatt hat das OBD ausgelesen und hier ist der Auszug ´´ P2080 Abgastemperatursensor Schaltkreis Bereich/Leistung´´.Da mein Benz schon 170000 km hinter sich hat ist es mir empfohlen worden den DPF wechseln. Die störung hat der Mann gelöscht und erst nach ca.3-4 Wochen ist die selbe Störung wieder aufgetreten. Meine Frage an Sie: kÖNNTE ES AUCH ANDERER FEHLER SEIN WIE z.B Abgastemperaturfühler oder Wakelkontakt am Stecker? Ich glaube es nicht ,daß es am def. DPF liegt , denn die Störung ist beim Starten aufgetreten. Für Ihre Antwort bedanke XXXXX XXXXX im voraus. Mit freundlichen Grüßen Harry Schvendich
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
es ist nicht ausgeschlossen, dass der Fehler nicht an den Temperatursonden, sondern wirklich vom Partikelfilter verursacht wird. Es ist allerdings auch nicht zwindgend erforderlich den Filter, bei einem Wechsel der Temperaturfühler mit zu erneuern.
Deshalb rate ich Ihnen zunächst die Temperatursonden erneuern zulassen und eine Regeneration des Filters durchzuführen.
Erst wenn der Fehler nach diesen Arbeiten wieder auftritt, muss der Partikelfilter erneuert werden.
NissanJuke, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung: Berufsausbildung bei Mercedes im PKW und LKW-Bereich absolviert. Berufserfahrung.
NissanJuke und weitere Experten für Mercedes sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,was mich an der ganze Sache so stützig macht, daß der Fehler tritt nur beim starten auf ,das Auto hat mehrere Stunden ( sogar Tage ) gestanden. Meine Frage an Sie :
Wie hoch darf die Temperatur im DPF sein bis die Störungslampe angeht?

Mit freundlichen Grüüßen
Harry
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

Nur zur Info:

P2080 bedeutet bei Ihrem Modell: Differenzdrucksensor Signal unplausibel (Partikelfilter)

MfG. Martin

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bei der Regeneration muss die Temperatur auf 240-400°C gesenkt werden. Wenn die Sonden aber keine Werte an das Steuergerät geben, leuchtet die Leuchte sofort auf.