So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Berufsausbildung bei Mercedes im PKW und LKW-Bereich absolviert. Berufserfahrung.
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Fahre eine vito 113 cdi 638 habe in den letzten jahr schon

Kundenfrage

Fahre eine vito 113 cdi 638
habe in den letzten jahr schon das dritte mal bremsbelege bzw scheiben vorne wechseln lassen
jedes mal nach kurzer zeit belege abgenutzt , bis jetzt konnte mir keiner helfen
außer das mir gesagt wurde ich sollte bei mercedes nach taxibelegen nachfragen

ist das ein allgemeines problem bei dieser vito baureihe ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Einen schönen guten Tag

Dieser übermäßige Verschleiß ist nicht unbedingt typisch. Wie viele Km entspricht denn in etwa ein Wechsel und welche Beläge und Scheiben wurden verbaut.

Welche Gesamtfahrleistung hat der Vito und welche Erstzulassung ?

Viele Grüße

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke XXXXX XXXXX Justanswer nutzen.

Sie sollten umbedingt die Kolben der Bremszange prüfen lassen.

Die Manschetten lösen sich auf und setzen so den Bremskolben gering fest.

Dadurch liegt die Bremse dauerhaft an und die Bremsanlage wird viel schneller verschleißen.

Das ist besonders bei der V-Klasse ein bekanntes Problem.