So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Mercedes C 220 Bj. 1995. Wenn ich das

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen Mercedes C 220 Bj. 1995.
Wenn ich das Fahrzeug abschließe, geht alles ganz normal zu. Wenn ich jedoch wieder aufschließe geht mit der Zentralverrieglung die Fahrertür nicht auf. Was muß ich wie austauschen? Wie geht die Türverkleidung ab?

Heute kam während der Fahrt Qualm unter dem Lenkrad heraus. Es hat nach verschmorter Elektronik gestunken. Danach ging die Intervallstufe des Scheibenwischers nicht mehr und die heizbare Heckscheibe ließ sich nicht mehr anschalten. Wenn man die heizbare Heckscheibe anschaltet geht kurz die Gelbe Leichte am Schalter an und sofort wieder aus. Was muß ich wie austauschen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, Sie müssen folgende Bauteile tauschen:

Türschloss Fahrertür
Kombischalter Scheibenwischer, ggf Schleifkontakt
Schalter Heckscheibenheizung und ggf Steckverbindung

Die Tür ist am Griff und an der Airbagabdekcung geschraubt. Diese müssen einfach ausgeklickt werden, bevor sie an die Schrauben kommen. Dann das Spiegeldreieck ausklicken und die Tür verkleidung von mittig unten abhebeln. Für das Auflegen der Verkleidung ist allerdings etwas Übung notwendig, da die Fensterleiste schwierig einzuklinken ist.

Der Wischerschalter darf nur in einer Werkstatt gewechselt werden, da sie den Airbag demontieren müssen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich hatte eigentlich auf eine Expertenmeinung gehofft.

 

1. hat das Auto kein Türschloß.

2. war bei meinem Vorgängerfahrzeug das gleiche Problem mit dem Scheibenwischer und es mußte das Steuergerät des Scheibenwischers vorne im Sicherungskasten gewechselt werden.

3. wenn es unter dem Lenkrad qualmt muß dort ein Teil ausgetauscht werden und nicht der Schalter der Heckscheibenheizung.

 

Jetzt bin ich wieder so weit wie vorher.