So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Berufsausbildung bei Mercedes im PKW und LKW-Bereich absolviert. Berufserfahrung.
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

bei meinem DB 220 cdi BJ 2004 hat sich der Tempomat verabschiedet. Dann

Kundenfrage

bei meinem DB 220 cdi BJ 2004 hat sich der Tempomat verabschiedet.
Dann die Speed control. Jetzt nimmt der motor immer häufiger bei schnelleren fahrten das Gas nicht mehr an, das Automatikgetriebe " weis nicht ob es zurückschalten soll und die sehr langsame beschleunigung endet bei max 140 kmh. Hält man an , stellt den Motor ab, startet dann wieder, ist momentan alles i.O.
Das sollte doch wohl eher ein e - Problem mit einer bestimmten Steuereinheit sein. Wer kann hier helfen. Das Fahrzeug hat bereits über 250.000 km hinter sich.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,


es handelt sich bei Ihrem Problem um zwei unterschiedliche Steuergeräte, in denen es sich um einen Fehler handeln wird.


Das Motorsteuergerät und die Getriebesteuereinheit.


Meistens handelt es sich um ein Problem in der Komunikation beider Steuergeräte.


Dadurch schaltet der Motor in das "Notprogramm".


zum Schutz vor Folgeschäden am Motor und Getriebe wird die max. Drehzahl und Geschwindigkeit begrenzt.


sie sollten in diesem Fall auf jedenfall einmal den Fehlerspeicher auslesen lassen, und die Verbindung zwischen Motor- und Getriebesteuergerät prüfen lassen.


Leider ist dies nur mit dem Mercedestester möglich so, dass sie dafür in eine Mercedes Fachwerkstatt müssen.


Das Problem mit dem Tempomat und der Speed-Control könnte mit einem defekten Sensor der Raddrehzahl oder mit der Übermittlung der Daten ans Steuergerät zusammen hängen.


Aber auch hier kann der Fehler im Motorsteuergerät liegen.


Wenn die Daten zum halten der Drehzahl und Geschwindigkeit nicht verarbeitet werden können, schaltet das System ab.


Aber auch dann wird ein Fehler im Steuergerät gesetzt, so dass man diesen beim Auslesen sieht.

Verändert von CelicaT18 am 28.08.2010 um 10:15 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

herzlichen Dank für die schnelle Beantwortung,

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sollte ihnen meine Antwort geholfen haben, bitte ich um Akzeptierung der antwort und um eine Bewertung.

Denn nur so werden wir hier für unsere Expertenarbeit entlohnt.


Sollten sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen natürlcih gerne weiter zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen