So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo, mein vor kurz gekaufte Sprinter 208 cdi, 08.11.2000

Kundenfrage

Hallo, mein vor kurz gekaufte Sprinter 208 cdi, 08.11.2000 Bj, springt nicht an, obwohl gestern alles in Ordnung war. Das Auto ist wegen AU- fehlen nicht angemeldet. Ich habe überprüft, ob der Sprit in Hochdruckpumpe reingeht? Ja, damit alles OK. Aber raus geht das Sprit ohne Hochdruck, einfach tropft. Kann das, außer den übrigen, wegen WFS sein? Ich bitte um die Hilfe, weil ich ein Selbständiger bin. Ich kann wegen des Autos meine Aufträge verlieren.

Vielen Dank,XXXXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Wegfahrsperre ist eine Möglichkeit - prüfen Sie bitte zunächst die Sicherungen Nr 16, 17 und 18, da diese die Absicherung der Einspritzanlage sicher stellen.

Sind die Sicherungen in Ordnung, kommt natürlich die Wegfahrsperre oder aber auch eine defekte Hochdruckpumpe in Frage - die Prüfarbeiten können hier aber nur in der Werkstatt durchgeführt werden, da zum einen ein Diagnosecomputer sowie zum Anderen besondere Arbeitsvorschriften an einer Common-Rail Dieselanlage zu beachten sind. (Nicht zu letzt wegen erheblicher Unfallgefahr wegen den hohen Systemdrücken).

Da der Wagen ja nicht fahrbereit ist, empfehle ich, bei vorliegender ADAC Mitgliedschaft den Pannendienst zu bestellen, dieser hat ein mobiles Diagnosegerät dabei und kann schon einmal den Fehlerspeicher des Mercedes auslesen, dies sollte auf jeden Fall zunächst gemacht werden, um in die richtige Richtung zu ermitteln.

Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte! :) Für Rückfragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.
Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine korrekte Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben.




Allgem. Hinweis : Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die Diagnose bzw. Einschätzung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann. Eine evtl. Stellungnahme zu rechtlich relevanten Themen stellt keine Rechtsberatung im Sinne des RBerG dar, sondern sind lediglich eine subjektive Einschätzung aus meinen persönlichen Erfahrungswerten.