So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Hallo, mein C180 l uft pl tzlich nicht mehr an. Benzinpumpe

Kundenfrage

Hallo, mein C180 läuft plötzlich nicht mehr an. Benzinpumpe läuft wenn die Zündung an ist, aber sie läuft ununterbrochen, müßte eigentlich nach ein paar Sekunden ausgehen. Zündfunke hat es auch keinen. Die Wegfahrsperre sollte eigentlich funktionieren. d.h IR-Fernbedienung kann das Auto öffnen und schliessen (Rotes-Grünes Licht am Spiegel)
Habe schon Batterie für ca 1 Stunde abgeklemmt und dann im Anschluß noch + und Maße am Auto kurzgeschlossen, leidr immer wieder das geliche Ergebnis. kein Zündfunke und die Benzinpumpe läuft ununterbrochen sobald die Zündung an ist. Können Sie hier helfen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

folgende Probleme können hier ursächlich sein.

Kabel der Zündspule scheuert durch(unter Ansaugrohr/Drosselklappensteller).Sicherung Zündspule danach ersetzen (Sicherung 6 auf Relaismodul).

Zweite Möglichkeit :bei Fehlfunktion des Heckscheibenwischers(durchgebrannt) ,´bitte diesen abklemmen und Sicherung ersetzen(ist auch für Wegfahrsperre zuständig)

Wenn die Punkte Abgeprüft sich bitte noch mal melden.

Zum Abgleich bitte die genaue KW Zahl angeben(89 oder90) oder Motorcode.

Viele Grüße

 

 

Wenn meine Antwort hilfreich für Sie war,bitte ich um Akzeptanz und eine kurze Bewertung.Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

ich habe jetzt die Zündkabel überprüft habe ein Kabel (Nr.3) mit einer weißen Stelle an der Isolierung und auch eine kleine "Krebe". Desweiteren habe ich dann alle Stecker der Zündkabel überprüft und dabei festgestellt, daß genau bei diesem Kabel der stecker an der Zündspule komplett oxidiert ist. Lediglich finde ich die Sicherung Nr. 6 nicht. Wo ist dieses Relaismodule mit der Sicherung Nr.6? Die Leistung ist mit 90KW eingetragen.

Erstzulassung August 95. Das Fahrezeug ist eine Limo und hat keinen Heckwischer.

Habe alle Sicherungen im Kofferraum und im Sicherungskasten im Motorraum überpfrüft, sind alle ok.

 

Wo finde ich die Sicherung NR.6?

Kann es bei diesem Problem tatsächlich sein, daß dann die Benzinpumpe ständig läuft und dort wo die Benzinleitungen ankommen nach wenigen Sekunden (eigentlich dann, wenn die Benzinpumpe aufhören sollte zu laufen) ein Geräusch auftritt, als ob Luft entweichen würde.....

 

Danke für Ihre Antwort im Voraus

 

Gruß Klaus

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

was mich etwas unschlüssig macht ist die Tatsache eines nicht vorhandenen Zündfunken und gleichzeitig einer ständig laufender K-Pumpe.

Zum ersten Punkt würde gerade ein Problem mit den Kurbelwellensensor(in der Nähe des Anlassers)oder eines Steckerproblem desselben in Frage kommen.

Der Hinweis mit der Sicherung 6 kann nicht eindeutig diesem Baujahr zugeordnet werden,habe diese in der Sicherungsbelegung auch nicht auffinden können.

Das Problem mit der K-Pumpe könnte elektr.Natur sein oder mit einem nicht korrekt arbeitenden Membrandruckregler sowie wenn vorhanden einen zusätzlich integrierten Druckregler im Kraftstoffilter zusammenhängen.

Ein weiteres Problem besteht beim halbvollen Tank !!!durch einen Defekt in der Saugstrahlpumpe im Tank,die den Kraftstoff in die zweite Tankhälfte pumt.

Um eine elektrische Fehlerquelle besser zuordnen zu können wäre hier doch eine abfrage des Fehlerspeichers sowie der Istwerte von Kurbel-und Nockenwellensensor sowie der Kraftstoffpumpensteuerung sehr hilfreich.

Viele Grüße

 

Wenn meine Antwort hilfreich für Sie war,bitte ich um Akzeptanz und eine kurze Bewertung.Vielen Dank.

 



Verändert von cobrajag am 19.07.2010 um 05:59 Uhr EST