So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

bei meiner SKlasse 320 CDI baujahr 2009 ist die Federung extrem

Kundenfrage

bei meiner SKlasse 320 CDI baujahr 2009 ist die Federung extrem hart. Stoßdämpfer vorne und hinten wurde bereits ausgetauscht, Software mehrfach geändert, Ingenieur aus Stuttgart meinte, das sei normal für moderne Fahrzeuge.
ich empfinde kein S-Klassenniveau, mit dem geworben wird. Haben Sie noch Ideen?
MfG

K.Meinen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen Herr Meinen,

der Fall ist schwierig, "harte Federung" ist natürlich zunächst einmal recht subjektiv.
Ist es denn wirklich so, dass das Fahwerk Bodenunebenheiten, Schlaglöcher etc. direkt an den Innenraum weitergibt-wie bei einem Sportfahrwerk? Dies soll bei einer S-Klasse natürlich nicht sein.

Ich schließe mich aber der Aussage des Mercedes-Ingenieurs an: Moderne Fahrzeuge sind in der Tat auf ein strafferes Fahrverhalten konstruiert - dies liegt nicht zu letzt an dem erheblichen Gewicht der Fahrzeuge - ein weiches Federungsverhalten würde ein Aufschaukeln der Masse begünstigen. Haben Sie vor Ihrem jetzigen Fahrzeug eine ältere S-Klasse gefahren? Das bekannte "sänftenartige" Fahrgefühl ist bei den neueren Fahrzeugen u.a. aus den bereits genannten Gründen leider abhanden gekommen.


Wie Sie sagen, wurden die Dämpfer bereits komplett getauscht, ein Softwareupdate druchgeführt - die Mittel sind somit leider erschöpft (vorbehaltlich der Tatsache, dass ein Fehler in der Steuerung des adaptiven Fahrwerks vorliegt, man sollte Mercedes aber zutrauen, diesen bei der Überprüfung festgestellt zu haben).


Ähnliche Fragen in der Kategorie Mercedes