So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Ich musste meinen Kofterraumdeckel von meinem CLK 320 Baureihe

Kundenfrage

Ich musste meinen Kofterraumdeckel von meinem CLK 320 Baureihe W208 nachlackieren lassen.Leider wurde dieser nicht richtig eingebaut und wollte diesen einen Tag später öffnen.Leider kann ich den Kofferraum weder mit der Fernbedienung öffnen noch mit der Fernentriegelung im Wagen Inneren.Auch den Notschlüssel kann ich nicht in das Schloß schieben,weil sehr lange nicht benutzt.Dieses wurde auch schon über 2 Nächte gut eingeölt.Keine Chance den Kofferraum zu öffnen.Können Sie mir einen Tipp geben wie den Kofferraum öffnen kann.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag :)

Wenn alles nicht mehr funktioniert (Sicherung geprüft?) , gibt es noch folgende Möglichkeiten :

  • Mit einem dünnen Metallstab zwischen den Sitzen durchangeln und die Mechanik für die Lehnenverriegelung öffnen
  • Dann in den Kofferraum krabbeln und das Schloss des Heckdeckels lösen (2 Stück)

Alternative:

  • Hutablage ausbauen (nur eingeclipst)
  • Gummiverkleidung darunter ausbauen
  • weißen oder gelblichen Schlauch suchen (meist am unteren Rand)
  • Schlauch durchknipsen
  • Mit Fahrradluftpumpe oder kleinem Kompressor o.Ä. das zur Heckklappe führende Schlauchende mit Druck beaufschlagen - Deckel sollte nun aufspringen
  • Schläuche wieder verbinden.