So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

ASR Lampe leuchtet am 500 SEC, erst selten dann nach dem Reifen

Kundenfrage

ASR Lampe leuchtet am 500 SEC, erst selten dann nach dem Reifen wechsel von Winter auf Sommerreifen fast ständig. Gaspedal ist dann schwerer zu treten, Leistung geringer und schaltet schlechter. Bei warmen Motor ( nach ca. 50 Km ) kann nach Neustart und vorsichtigen beschleunigen der Fehler behoben sein.
Was muss ich tun.

MfG HR
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag :)

Wurde der Fehlerspeicher des Mercedes geprüft ? Falls ja - welche Fehler waren hinterlegt?

Wenn die Sensoren defintiv in Ordnung sind, kann der Fehler auch an einer defekten oder verschmutzten Inkrementenscheibe an der Hinterachse liegen.

Ist Ihnen bekannt, auf welche Art die Sensoren geprüft wurden ? Sofern der Signalweg nicht mit einem Oszilloskop aufgezeichnet wurde, kann auch hier eine Fehlmessung vorliegen.

Bitte teilen Sie ergänzend noch die Fahrgestellnummer sowie die genaue Erstzulassung des Mercedes mit.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Fahrgesellnummer WDB(NNN) NNN-NNNN542812
Erstzulassung 06.04.1990
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für die Angaben.

Druckschalter des ASR oder Hydraulikeinheit ist defekt.

 

Überprüfung wie folgt:

Druckschalter am Anschluss der Hydraulikeinheit ASR messen.

 

Druckspeicher voll,

Widerstand bei ca. 1,5 kQ

Zwischen Masse und Pin 1messen.

 

Druckspeicher leer,

so liegt der Widerstand auch bei etwa 1,5 kQ

Zwischen Pin 1 und 4 messen.

 

Werden diese Werte nicht erreicht, ist die ASR Hydraulikeinheit zu tauschen.

 

Wie gesagt bitte prüfen, ob die Sensoren mit einem Oszilloskop ausgemessen wurden, falls nicht, dies bitte auf diese Art und Weise durchführen lassen, weil sich nur so Fehler im Signal aufdecken lassen. eine einfache Ohm oder Spannungsmessung ist hier nicht zielführend.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich werde Ihre fachlichen Tipps anfang der nächsten Woche überprüfen lassen.

Besten Dank in Vorraus, mit freundichen Grüßen HR
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das Auto hat noch keinen Fehlerspeicher.

Es ist ein ABS/ASR 2 eingebaut.

MfG HR
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank für die Rückinfo.
Das ASR 2 ist in der Tat nicht eigendiagnosefähig.

Damit ist aber "wenigstens" schonmal erklärt, warum der Wagen kein Gas annimmt, beim ASR II findet ein mechanischer Eingriff in die Drosselklappe statt, ist das System in Notlauf, wird mittels dieser Mechanik nur noch 30% Gasstellung zugelassen.

Beim ASR II gibt es ein sog. Überspannungsschutzrelais, an diesem hängt das ASR Steuergerät. An diesem Relais kommt es durch interne Übergangswiderstände zu einem zu hohen Spannungsabfall an Pin 1 des ASR Steuergeräts, dieses erkennt eine Systemunterspannung und geht auf Notlauf.

Bitte prüfen Sie daher die Eingangsspannung vom Relais kommend am Steuergerät. Ist der Spannungsabfall bezogen auf die Batteriespannung zu hoch, ist das Relais zu ersetzen, der Fehler sollte damit behoben sein.
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

ist der Fehler mittlerweile eingegrenzt?

Falls ja, würde ich mich über einen Klick auf "Akzeptieren" sehr freuen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mercedes