So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Mercedes
Zufriedene Kunden: 2352
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mercedes hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Beim Einsetzen des Drehmomentwandlers in das Getriebegeh use

Kundenfrage

Beim Einsetzen des Drehmomentwandlers in das Getriebegehäuse einer A-Klasse geht der Wandler nicht weit genug in die Verzahnung der Getriebewelle. Es fehlt ca 1 cm.
Frage: woran kann dieses liegen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mercedes
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

um welches Modell handelt es sich ?

Laut Arbeitsanleitung MB für den 169 Lagerzapfen mit Mehrzweckpaste einfetten,Drehmomentwandler einsetzen ,dabei keine Gewalt anwenden sonst kommt es zur Zerstörung des axialen Anschlages des Wandlers ,dabei Wandler hin und herdrehen.

Montage und Demontage bezieht sich bei MB auf ein senkrechtstehendes Getriebe .

Sonst gibt es keine Besonderheiten zu beachten

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mercedes