So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an jut1967.

jut1967
jut1967,
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 103
69342875
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizinrecht hier ein
jut1967 ist jetzt online.

1. Bin Privat versichert bei der xxxxx, 100% Tarif ( ohne

Kundenfrage

1. Bin Privat versichert bei der xxxxx, 100% Tarif ( ohne Zuzahlung ) bin kein Beamter, bezahle mntl. 720 € ! 2. Parkinson wurde bei mir 2010 festgestellt, benötige teure Medikamente und auch Physiotherapie , a ) Krankengymnastik an Geräten, anschl. Naturmoor + Massagen 2 - 3 x pro Woche. b ) Dazu kommen z.Zt. manuelle Lymphdrainage 1 x /pro Woche Die DKV will nicht bezahlen, sind der Meinung, ist nicht notwendig, lt ihrer Ärzte. War deswegen schon einmal bei einem Rechtsanwalt, der mich recht+schlecht vertreten , hat ( Rechtsschutz ) Honorar war ihm zu wenig. Danach hat die DKV , mir vorgeschrieben, wie oft ich diese Anwendungen machen bzw. die Kasse bezahlt. Zur Zeit Zahlen sie nicht bzw. kürzen den Rechnungsbetrag der therapie ( z.B. Rechnung f. 10 x man. Lymphdr. = 495 € , Abzug von 205 € ). Bei den RE KGG + Fango + Massage, sollte ich nur 1x / wo. gehen, wenn öfters ( was bei mir unbediengt erforderlich ist ). verwaigern sie die Kostenübernahme, bzw. mit Abzug ( Begründung u.a. ,der Therap. verwendet, das Moor mehrmals ). Die Letzte Rechnung-Medikamente , wollten sie auch nicht übernehmen., zu viel Medikamente. Durch das sammeln der Rezepte zur Einreichung ( will die DKV ) sind natürlich die Kosten hoch. Meine Medikamente z.Zt. Täglich : Acilekt 1mg + Clarium 50 mg + Tamsulosin 0,4 mg +Magnesium 243 mg +Tebonin 120mg +ASS 100mg +Thyronajod 125 mg + Proscare 5 mg zusätzl. nicht tägl. : Vitasprint B12 Trinkfl. + Granufink Prosta + Dolloteffin + Vivinox Beruh. Drag.+ Neurexan Meine Krankheiten : Parkinson / Prostada / Ges. Beweg.-Apparat / Tinnitus / Blutdruck Schilddrüse / usw. leider eine Menge v. Problemen. Die Kasse verlangt : 1. einen ausführlichen Behandlungs-u. Befund Bericht mit aktuellen Untersuchungsergebnissen. 2. eine Auflistung aller relevanten gesicherten Diagnosen. 3. einen Medikamenten Plan mit Angaben zur Dosierung 4. ggf. Vorlage weitergehender Befunde für eine über die Fachinformation des Herstellers hinausgehende Dosierung. Was ist rechtens, was kann ich machen usw. usw. ????? ?? Kann ich auch meine mntl. Vers. Beiträge einbehalten ???? Danke für Ihre - ausführliche Information !! mfg xxxxxxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizinrecht
Experte:  jut1967 hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller! Herzlich willkommen bei justanswer! Im Rahmen eines online-Dialogs kann es nur um eine erste Orientierung gehen: 1.Soweit die Krankenkasse ergänzende Unterlagen und Informationen verlangt,ist dies leider rechtmässig.Von einem Einbehalten von Versicherungsbeiträgen rate ich dringend ab. 2.Zielführend wäre eine gerichtliche Klärung,da das Gericht dann das Gutachten eines neutralen Sachverständigen einholen würde.Selbst werden Sie die Sache nicht klären können. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.Ansonsten erbitte ich Ihre positive Bewertung (smiley-button). Herzliche Grüsse

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

wenn ich noch weitere Fragen dazu habe, melde ich mich bei Ihnen.


 


mfg Küpper

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Experte:  jut1967 hat geantwortet vor 3 Jahren.
gerne-aber vor Zeitablauf Bewertung bitte nicht vergessen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9758
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9758
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11690
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8548
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3751
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizinrecht