So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwalt
Kategorie: Medizinrecht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizinrecht hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Kann ich das Krankenhaus verklagen wenn nach einer operation

Kundenfrage

Kann ich das Krankenhaus verklagen wenn nach einer operation eine wundinfektion auftritt und mir dadurch nachteile entstehen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizinrecht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Grundsätzlich besteht auch dann ein Anspruch auf Schmerzensgeld bzw. Schadensersatz wenn es in Folge einer Operation zu einer Wundinfektion gekommen ist.

Allerdings ist es so, dass Sie als Geschädigter nachweisen müssen, dass die Infektion hätte vermieden werden können, denn nur dann steht Ihnen ein Schmerzensgeldanspruch zur Seite.

Die Voraussetzungen der Haftung sind vor allem das Begehen eines Fehlers oder die Verletzung der erforderlichen Sorgfalt, das Zufügung eines Schadens, der ursächliche Zusammenhang zwischen Fehler/Sorgfaltspflichtverletzung und Schaden (= Kausalität) und die Vorwerfbarkeit der schädigenden Handlung (= Schuld).

Um einen Schadensersatzanspruch herleiten zu können, müssten Sie also nachweisen können, dass die Hygienevorschriften nicht eingehalten wurden, somit ein Behandlungsfehler vorliegt.

Wenn Sie den Schmerzensgeldanspruch verfolgen wollen, dann sollten Sie sich bereits jetzt alle notwendigen Daten und behandelnden Personen aufzeichnen und einen Behandlungsverlauf in Form eines Tagebuchs führen. Hier ist besonders darauf zu achten, dass Sie die Behandlungszeit/Datum und die behandelnde Person vermerken können. Ebenso ist der Verlauf der Infektion und der Heilungsverlauf zu dokumentieren.

Sie sollten dann kurzfristig einen Fachanwalt für Medizinrecht hinzuziehen.
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen? Wenn nicht klicken Sie bitte auf das grüne Feld Antwort akzeptieren, damit Ihre Frage hier geschlossen werden kann. Dankeschön.
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

Sie haben meine Antwort inzwischen gelesen. Haben Sie noch Fragen?
Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort durch einmaliges Klicken auf das grüne Feld "Akzeptieren". Dankeschön.