So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.

raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 16748
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizinrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Mir und meinem mitversicherten Sohn wurde von der privaten

Kundenfrage

Mir und meinem mitversicherten Sohn wurde von der privaten Krankenversicherung wegen angeblich manipulierter Rezept gekündigt. Die Kündigung wurde sowohl im Einstweiligen Anordnungsverfahren als auch jetzt in der Hauptsache als unwirksam zurückgewiesen.
Gleichwohl zahlt die Versicherung seit November letzten Jahres weder Arzt-, Krankenhaus- noch Medikamente. Mein Sohn ist behindert und leidet an einer sehr seltenen Erkrankung, deren Behandlung ein Medikament erfordert, dass monatlich ca. 4000 Euro kostet. Mittlerweile sind alle meine Kreditmöglichkeiten aufgebraucht und ich kann die lebensnotwendigen Medikamente nicht mehr zahlen. Die Krankenversicherung beruft sich darauf, dass ich keine allumfassende Schweigepflichtentbindung abgegeben habe, sondern nur die meinen Sohn wegen seiner Erkrankungen behandelnden Ärzte sowie über die medizinische Notwendigkeit der Verordnungen sowie die zugrund liegende Grunderkrankung. Die Versicherung will aber Entbindungserklärungen von allen Ärzten, die meinen Sohn jemals behandelt haben (also auch die, die mit den Verordnungen und der zugrunde liegenden Erkrankung gar nichts zu tun haben). Jetzt wirft sie mir Verletzung meiner Mitwirkungspflicht vor und verweigert die Leistung deshalb ganz. Die bereits bezahlten Medikamentenkosten von mir belaufen sich schon auf 40.000 Euro.

Meine Frage: In welcher Form muss ich die Ärzte entbinden? Wie sieht eine Schweigepflichtendung aus, die den gesetzlichen Anforderungen entspricht, bei der ich aber dennoch mein Grundrecht auf informatielle Selbstbestimmung behalte?
Wie sieht es bei einem Krankenhausaufenthalt aus. Wie muss da die Schweigepflichtentbindungserkärung formuliert sein?

Da die Befragung der Ärzte unter Umständen nochmals sehr lange dauern kann, kann ich
wenigstens Abschlagzahlungen verlangen auch wenn das Ergebnis noch aussteht?

Was ist im Hinblick auf das Dauermedikament zu tun, das bisher seit vielen Jahren gezahlt wurde, aber nun auf einmal Anzahl der täglichen Dosis und Herstellungskosten bestritten werden?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizinrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Fragen wie folgt:

In welcher Form muss ich die Ärzte entbinden? Wie sieht eine Schweigepflichtendung aus, die den gesetzlichen Anforderungen entspricht, bei der ich aber dennoch mein Grundrecht auf informatielle Selbstbestimmung behalte?

- Die Krankenversicherung muss nachvollziehen können, was wie von wem wann behandelt wurde. Insoweit muss die Erklärung auch umfassend sein.

Wie sieht es bei einem Krankenhausaufenthalt aus. Wie muss da die Schweigepflichtentbindungserkärung formuliert sein?

- Auch so, dass die Krankenversicherung alle relevanten Informationen beziehen kann.

Da die Befragung der Ärzte unter Umständen nochmals sehr lange dauern kann, kann ich wenigstens Abschlagzahlungen verlangen auch wenn das Ergebnis noch aussteht?

- Ja, das muss die Versicherung machen.

Was ist im Hinblick auf das Dauermedikament zu tun, das bisher seit vielen Jahren gezahlt wurde, aber nun auf einmal Anzahl der täglichen Dosis und Herstellungskosten bestritten werden?

- Hier sollte der Anspruch eingeklagt werden.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9743
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9743
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11676
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8542
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3736
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizinrecht