So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Medizinrecht
Zufriedene Kunden: 35
Erfahrung:  Interessen schwerpunkt Medizinrecht
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizinrecht hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

bisher habe ich keinerlei Schriftverkehr von der KK erhalten.

Kundenfrage

bisher habe ich keinerlei Schriftverkehr von der KK erhalten. Um einen Widerspruch einzulegen, müßte ich doch wenigestens einen Bescheid erhalten haben. Die Kopie des Gutachtens wurde von meinem Hausarzt z.V: gestellt. Für mich bedeutet das, kein Bescheid, also kein Widerspruch.

MFG
Stengler
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizinrecht
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Einstellung des Krankengeldes muss mittels Bescheid erfolgen. Solange Ihnen dieser noch nicht vorliegt, müssen Sie noch keinen Widerspruch einlegen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
exakt so sehe ich das auch.

Danke

mfg

stengler
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Falls weiterer Klärungsbedarf besteht, können Sie sich gern melden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizinrecht