So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.

Mustermann
Mustermann, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 264
Erfahrung:  1. und 2. juristisches Staatsexamen
50154571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizinrecht hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Hallo, folgender Sachverhalt.... wir haben im April von

Kundenfrage

Hallo,

folgender Sachverhalt.... wir haben im April von meinem Schwiegervater sein 2 Familienhaus gekauft. In diesem Haus wohnten wir schon einige Zeit als Mieter und kennen somit auch die Mieter aus der oberen Wohnung gut.
Ist es nun so das wir als neue Vermieter mit unseren Mietern einen neuen Mietvertrag machen müssen oder hat der "Alte" weiterhin Bestand.
Weiteres Problem ist das oben eine (Rentner)WG wohnt mit einer ehemaligen Hauptmieterin die ihr, mit unserem Einverständnis (aber auch ohne Vertrag), Mietverhältnis an die Tochter weiter gegeben hat. Hat die Tochter automatisch den Vertrag der Mutter übernommen? Für den Fall wäre sie dann auch die Hauptmieterin.....
Sollte ich neue Verträge machen müssen, kann ich das auch mit 3 Hauptmietern machen? Und wenn ja, was passiert wenn einer aus dem Vertrag raus möchte oder evtl., da ja Rentner WG, sogar einer stirbt? Kann in solch einen Vertrag eine Klausel rein wie z. Bsp. ...... wenn nach 3 Monaten von den verbleibenden Mietern kein Nachmieter gefunden wird müssen diese den verbleibenden Mietanteil übernehmen ansonsten hat der Vermieter ein Sonderkündigungsrecht. Schließlich könnten wir ja nicht ewig auf 1/3 der Miete verzichten? Gibt es für solche Fälle einen Standart WG Mietvertrag?
So ich glaub ich bin fertig..... vielleicht steigt ja jemand da durch. Schon mal vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizinrecht
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

gerne beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

1.

Der alte Mietvertrag besteht fort, Sie sind als Vermieter in diesen eingetreten. Sie müssen daher keinen neuen Mietvertrag abschließen und haben nicht einmal einen Anspruch auf Neuabschluss. Kurz gesagt haben Sie das Mietverhältnis unverändert so übernommen, wie es war.

2.

Dass Sie und Ihre ehemalige Mieterin das Mietverhältnis an die Tochter abgegeben haben ist nur dann wirksam, wenn die Tochter sich hieran beteiligt ist. War diese auch damit einverstanden, so ist die Tochter an die Stelle der Mutter getreten. Zwar dürfte hier ein mündlicher Vertrag zwischen Ihnen Dreien zustande gekommen sein, diesen sollten Sie aber zu Beweiszwecken schriftlich dokumentieren.

3.

Wenn Sie neue Verträge abschließen wollen, können Sie selbstverständlich einen Mietvertrag mit mehreren Mietern als Parteien schließen. Scheidet dann einer durch Tod aus, müssen die anderen aufgrund der gesamtschuldnerischen Haftung die vollständige Mieter weiterzahlen. Will allerdings einer die WG verlassen, müsste die ganze WG kündigen, soweit nicht einvernehmlich andere Regelungen getroffen werden.

4.

Da Ihr Fall wegen der vielen beteiligten Personen und Vertragsübergänge tatsächlich wire rechtlich nicht unkompliziert ist, sollten Sie sich persönlich beraten lassen. Dies gilt umso mehr, wenn Sie tatsächlich an einer vertraglichen Umgestaltung interessiert sind, da es hier sehr viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten gibt und alle besondere Vor- und Nachteile aufweisen. Mustermietverträge - auch für WGs - dürfte der örtliche Grundbesitzervereien bereit halten. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, da diese z. T. nicht immer auf Linie der aktuellsten Rechtsprechung liegen. Außerdem sind diese häufig auf eine leichte Abwicklung des Mietverhältnisses, aber nicht unbedingt auf eine Optimierung des Mietgewinns ausgelegt.

Die Kosten für eine entpsrechende Beratung dürften sich schnell amortisieren. Insgesamt zeigt die Erfahrung auch, dass die Investition in eine gutes Vertragswerk häufig billiger - und vor allem stressfreier - als ein nachträglicher Streit ist.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen Überblick über die Rechtslage verschaffen.

Sollten Sie ein Nachfrage zu meiner Antwort haben, stellen Sie diese bitte. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte meine Antwort, indem Sie den grünen "Knopf" anklicken und geben bitte eine Bewertung ab.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei meinen Ausführungen um eine erste Einschätzung aufgrund des von Ihnen geschilderten Sachverhalts handelt, die eine persönliche Beratung durch einen Rechtsanwalt nach umfassender Aufklärung des Sachverhalts nicht ersetzen kann oder soll. Durch Auslassen oder Hinzufügen von Tatsachen kann sich die rechtliche Bewertung ändern.

Mit freundlichen Grüßen
Chris Koppenhöfer
(Rechtsanwalt)
Mustermann, Rechtsanwalt
Kategorie: Medizinrecht
Zufriedene Kunden: 264
Erfahrung: 1. und 2. juristisches Staatsexamen
Mustermann und weitere Experten für Medizinrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

haben Sie zu meiner Antwort noch eine Frage? Diese würde ich Ihnen gerne beantworten.

Anderenfalls möchte ich Sie bitten, meine Antwort - schon aus Gründen der Fairness - zu akzeptieren und eine Bewertung abzugeben. Schließlich haben Sie unter Auslobung eines Einsatzes eine Beurteilung Ihres Sachverhaltes erbeten und diese auch erhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Chris Koppenhöfer
(Rechtsanwalt)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Warum bin ich eigentlich im Medizinrecht gelandet und nicht im Miet und Wegerecht?? Bin ich in der Zeile verrutscht?Innocent

Ist das trotzdem eine "Expertenmeinung" die wenn auch ohne §§ so wasserdicht ist? Wo kann ich ggf. die betreffenden §§ finden??

Auf alle Fälle vielen Dank für die schnelle Meinungswiedergabe...

Was würde mich solch ein speziell auf uns zugeschnittener Vertrag inkl. Beratung etwa kosten? Wenn sich das so pauschal sagen lässt....

Für ne weitere Anwort wäre ich dankbar muss aber nicht zwingend sein, da meine eigentlichen Fragen schon ausreichend beantwortet sind.

Schönen Tag

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vermutlich sind Sie in der Zeile verrutscht. Ich hätte die Frage aber auch beantwortet, wenn Sie in der Kategorie Mietrecht gestellt worden wäre. Könnte ich die Frage fachlich nicht beantworten, hätte ich dies auch nicht getan.

Dass bestehende Mietverträge durch einen Verkauf der Immobilie nicht berührt werden bestimmt § 566 Abs. 1 BGB ausdrücklich.

Die Vertragsübernahme durch die Tochter ist nicht gesetzlich geregelt. Hier handelt es sich um einen Änderungsvertrag zum Mietvertrag, den Sie, die ehemalige Mieterin und die Tochter geschlossen haben.

Die Möglichkeit die Wohnung an 3 Mieter als Hauptmieter als Gesamtschuldner zu vermieten ist ebenfalls Ausdruck der Vertragsfreiheit. Solche Vereinbarungen sind z.B. auch bei Vermietung an Eheleute der absolute Regelfall.

Die Kosten für die Vertragsgestaltung sind ohne weiteres nicht abschätzbar. Maßgeblich wird hier sein, wie hoch die Mieteinnahmen aus der Wohnung sind und wie individuell bzw. komplex der Vertrag wird, also welcher Arbeitsaufwand entsteht. Hier dürfte jeder Anwalt mehr oder weniger eine eigene Preispolitik verfolgen. Ein klärendes Kostengespräch ist daher anzuraten. Im Zweifel würde sich die Gebühr nach dem Gegenstandswert richten.

Mit freundlichen Grüßen
Chris Koppenhöfer
(Rechtsanwalt)

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9757
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9757
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11688
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8548
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3748
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizinrecht