So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Katharina H.
Katharina H
Katharina H,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23
Erfahrung:  Praxisinhaber at selbststaendig
101039053
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Katharina H ist jetzt online.

hab seid ungefähr 4 monaten stiche im kopf

Kundenfrage

hab seid ungefähr 4 monaten stiche im kopf;

ich würde es als blitz stiche bezeichnen sie dauern nur ein paar sekunden aber treten häufig auf und seid gestern merke ich das ich sehr schlecht luft kriege atme den ganzen tag mit offenem mund anders kriege ich nicht genug luft auf dem rücken liegen geht garnicht habe das gefühl das ich ersticke und meine augen tränen seid 3 tagen sehr viel was könnte es sein ? könnte es was schlimmes sein ? Druck im Brustbereich auch vorhanden

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
wielange dauert es ungefähr bis man eine antwort bekommt weil bin mir nicht sicher ob ich jetz zum arzt soll lieber
Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Katharina H hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin, besten Dank fuer Ihr Vertrauen in Just Answer.

Bei der Beantwortung Ihrer Frage muessen wir Ihre Kopfschmerzattacken mit Stichen seit 4 Monaten deutlich von den dazu gekommenen Beschwerden der Luftnot trennen.

es ist schon moeglich, dass sowohl das Augentraenen als auch die Atemnot von den Ursachen der

Kopfschmerzen getriggert werden. Aber wir wissen es aus Ihren Angaben nicht.

Es koennen sowohl hormonelle Schwankungen, als auch einseitige

Belastungen durch z. B. zu langes Sitzen am PC, Rauchen von Zigarette bis Shisha,

Missbrauch psychotroper Substanzen, oder auch von Schmerzmitteln, Bewegungsmangel, Stress,

Schwangerschaft und vieles andere mehr eine Rolle spielen.

Ich kann Ihnen nur dringend empfehlen, einen Arzt mit Ihren Beschwerden aufzusuchen,

anderenfalls koennen tatsaechlich vorliegende Ursachen nicht entdeckt und behoben werden.

Es muss nichts Bedrohliches dahinter stecken, aber man sollte das auch durch eine gruendliche Untersuchung ausschliessen.

Zoegern Sie nicht mit Ihrem Arztbesuch.

Ihre K. Hansen