So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25599
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe 2 Jahre Tavor genommen und alleine

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich habe 2 Jahre Tavor genommen und alleine ausgeschlichen. Depressionen und Panikattacken. Jetzt hst mein Hausarzt mir Insidon und Fluoxetin verschrieben. Ich habe bisher nur einmal Insidon genommen könnte aber nicht schlafen. Hatte heute einen schlimmen Tag und habe um15 Uhr 0,5 mg Tavor genommen. Normal wenn ich nicht schlafen kann nehme ich 4 Tropfen Diazepam. Trinke ein Glas Wein und schlafe wie ein Toter. Nun will ich es heute noch mal mit Insidon versuchen und Morgen früh Fluoxetin nehmen. Was ist wenn ich aber wieder eine Panikattacken bekomme, kann ich dann zusätzlich Tavor oder Diazepam nehmen. Ich habe Angst das das Insidon und Fluoxetin lange dauert weiß die Wirkung eintritt. Ich bin weiblich und 68 Jahre alt.

Guten Abend,

Diazepam sollten Sie überhaupt nicht nehmen, weil das den halben Tag im Blut bleibt! Tavor wirkt deutlich kürzer und ist darum das Mittel der Wahl für eine Panikattacke. Wenn Sie noch eine schlimme Attacke bekämen, könnten Sie noch einmal Tavor nehmen, wenn Sie c auf den Wein verzichten. Den sollte man im Übrigen auch nicht mit Diazepam kombinieren...

Ich bin ein bisschen besorgt, dass Sie zwei Psychopharmaka gleichzeitig vom Hausarzt bekommen haben, zumal Fluoxetin Unruhe verschlimmern kann. Ich würde dringend einen Facharzt zu Rate ziehen und mit dem Hausarzt sprechen, ob Sie nicht zunächst mal nur Insidon beginnen könnten.

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank, ***** ***** ich heute Nacht nur Insidon und im Notfall 0,5 Tavor.

Gern geschehen!