So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25290
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich soll eine Herzklappen-OP bekommen. Weil die Klappe

Beantwortete Frage:

Ich soll eine Herzklappen-OP bekommen. Weil die Klappe verkalkt sei. Ich fühle mich aber recht wohl. Ist da eine OP nötig?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Welche Klappe ist denn betroffen?

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Verkalkte Klappenränder der Aortenklappe. Eingeschränkte Beweglichkeit der Klappentaschen..Aorta asc. bei dmax=40 mm.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 28 Tagen.

Danke. Das Problem ist, dass die linke Herzkammer ausgeleiert und überfordert wird, wenn sie immer gegen eine zu enge Öffnung anpumpen muss. Dann kriegt man eine Herzschwäche, die einen letztlich umbringt. Da Sie sich gut fühlen, wird man theoretisch noch warten können, aber natürlich verengt sich die Klappe durch zunehmende Verkalkung weiter, und eine OP wird dann auch durch das dann schwächere Herz erschwert.

Darum ist die OP zu diesem Zeitpunkt sinnvoll.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.