So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1129
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Wie soll ich vorgehen, um herauszufinden, warum meine Füsse

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie soll ich vorgehen, um herauszufinden, warum meine Füsse jucken?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer

Könnten Sie mir zur genaueren Beurteilung Ihres Anliegens bitte noch weitere Informationen geben?

Wie lange besteht das Problem schon? Können Sie ein Foto der Füsse hier hochladen? (Button " Datei anhängen"), Juckreiz auch an anderen Körperstellen? Allergien?

Vielen Dank!

Kann ich Ihnen noch helfen?

Bitte stellen Sie weitere Fragen.

Ich antworte gerne!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Zu den bereits gesendeten Informationen anbei die Fotos. Mit freundlichem Gruß DJ
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Da ich hier keine Bestätigung sehe, frage ich lieber: Ist bei Ihnen neben meiner vom Handy gesendeten Nachricht mit den Fotos auch meine vorher von hier per Webformular gesendete Antwort eingegangen?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Lieber sende ich die Infos nochmal, denn die Absendung meiner Kontollantwort (ob meine Antwort angekommen ist) sehe ich hier, aber meine eigentliche inhaltliche Antwort nicht:
Die Füße, genauer Fußsohlen jucken bereits seit Jahren. Sonst juckt keine andere Körperstelle. Eine Allergie ist bisher nicht festgestellt worden. Fotos habe ich Ihnen geschickt. Und ich schwitze allgemein übermäßig stark und auch meine Fußsohlen sind vermutlich einer zwar "geruchlosen", aber übermäßigen Schweißproduktion ausgesetzt. Mit freundlichem Gruß DJ

Vielen Dank für die Fotos und die weiteren Informationen, die bei mir angekommen sind.

Vom Erscheinungsbild her ist ein sogenanntes dyshidrosiformes Ekzem die wahrscheinlichste Ursache Ihrer Beschwerden. Hierzu passt ganz besonders auch der Zusammenhang mit dem Schwitzen.

Bei dieser Ekzemform kommt es (anlagebedingt) zu einem Verquellen und damit zum Verschluss der Ausführungsgänge der Schweissdrüsen. In der Folge bilden sich meist Bläschen, die dann ihrerseits den Juckreiz und das Ekzem verursachen.

Therapeutisch sollte vor allem das übermassige Schwitzen der Füsse eingedämmt werden. Dünne Baumwollsocken und geeignetes Schuhwerk wären hier der Ansatz. Schnell wirksam ist die lokale Anwendung von Kortisoncreme (z.B. Dermatop), im weiteren dann Fusspflege mit fettenden Salben wie z.B. Eubos 10 %. Urea.Kokosöl, Zwiebeln und Zitronen sind aus meiner Sicht ungeeignet.

Ich hoffe Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

docexpert1 und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.