So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1077
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Hallo im januar 2016 wurde bei mir die bursa links an der

Beantwortete Frage:

hallo im januar 2016 wurde bei mir die bursa links an der hüfte entfernt leider ohne drainage (nach op hat sich ein riesiger bluterguß gebildet) nach ungefähr vier wochenbegann op wunde heiß zu werden mein bein schmerzte (muskel sowie nervenschmerzen) nach eimen mrt wurde ein serom festgestellt, es wurde punktiert und das sekret wurde auch eingeschickt, es war ohne befund....leider verschlimmern sie die schmerzen ein erneutes punktieren funktierte nicht da die flüssigkeit zwischenzeitlich zu zähflüssig ist ....kann man das serom entfernen ....
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: welche info benötigen sie?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r), Vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer

Leider hat sich hier ein schon chronisches Serom gebildet.

Nachdem mehrfache Punktion nicht zum Erfolg führte und sich das Serom immer wieder neu mit Flüssigkeit füllte, muss jetzt an eine komplette operative Entfernung des Seroms gedacht werden. Hierbei werden auch die Wände des Seroms vollständig entfernt. Nur so wird sich das immer neue "Nachlaufen" der Flüssigkeit vermeiden lassen.

Ich hoffe Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
hallo und in welcher klinik ich wohne in 67061 ludwigshafen - rheinlandpfalz
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Monat.

Die chirurgische Klinik A im Klinikum Ludwigshafen ist eine gute Adresse.

Es handelt sich um eine akademisches Lehrkrankenhaus mit grosser allgemeinchirurgischer Expertise.

Auf universitärem Niveau müssten Sie sich an die Uniklinik in Heidelberg wenden. Ich halte dies aber nicht für zielführend.

docexpert1 und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.