So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 838
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

Ich hoffe, ich finde hier Antworten auf meine Fragen, da

Kundenfrage

ich hoffe, ich finde hier Antworten auf meine Fragen, da mein Hausarzt zwar Blut abgenommen hat und mir die Werte auch zugschickte, aber leider keine Zeit für ein Gespräch hatte.
Wie bewerten Sie meine Werte? Ich bin weiblich, 39 Jahre alt, hatte in meiner 2. Schwangerschaft vor 8 Jahren einen SS-Diabetes und habe Hashimoto.Hier ein Auszug der wichtigsten Werte (denke ich):
GPT: 27 (normal bis 35 U/l)
GOT: 31 (normal bis 35 U/l)
Gamma GT: 50 (normal bis 42 U/l)
Triglyceride: 198 (normal bis 150 mg/dl)
HDL: 45 (normal ab 45 mg/dl)
LDL: 86 (normal bis 115 mg/dl)
Leukozythen: 12.4
Erythrozyten: 4.3
Thrombozyten: 412 (normal 150-361 /nl)

SD Werte alle OK

Vielen Dank ***** *****

Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Seit gut 3 Wochen habe ich meine Ernährung umgestellt (auch vorher habe ich mich nicht sehr ungesund ernährt): viel Obst, Gemüse usw., kaum noch Alkohol und wieder regelmäßig Sport. Außerdem habe ich vor 2 Wochen eine Kryolipolyse vornehmen lassen
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 14 Tagen.

Guten Tag, gerne helfe ich Ihnen weiter. Ich kann an diesen Werten nichts besorgniserregendes feststellen. Die leicht erhöhte ggt ist sehr wahrscheinlich eine zufällige Schwankung, auch die anderen Werte sind nicht beunruhigend. Freundliche Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hallo,
vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Ich habe mir große Sorgen gemacht, denn wenn ich die Werte nachschlage bin ich quasi stark gefährdet einen Herzinfarkt zu erleiden gepaart mit Leberproblemen. Was würden Sie mir raten, um die Werte alle in den Normbereich zu bringen?
Vielen Dank
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 14 Tagen.

Herzinfarktgefahr besteht hier überhaupt nicht , ich weiss nicht was Sie da gelesen haben. Bezüglich der leicht erhöhten GGT muss ausser wenig Alkohol nichts unternommen werden. Regelmässig Sport und gesunde Ernährung ist generell ratsam. freundliche Grüße

Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 12 Tagen.

Guten Tag, wenn ich helfen konnte bitte ich um eine freundliche Bewertung, vielen Dank