So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25254
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe seit letzten Dienstag eine Erkältung.

Beantwortete Frage:

Guten Tag,
ich habe seit letzten Dienstag eine Erkältung. Hat alles ganz normal angefangen - Halsschmerzen Husten etc... nichts großes - war eigentlich immer topfit nur die Begleitsymptome einer Erkältung waren da.
Seit gestern Vormittag habe ich beim morgendlichen schneuzen ein gelbliches Nasensekret festgestellt und mein produktiver Husten ist ebenfalls verfärbt. Da ich letztes Jahr 4 Wochen unter einer extremen Nasennebenhöhlenentzündung nach einer Erkältung gelitten habe, habe ich momentan einfach mehr bedenken, wenn ich eine Erkältung in mir hab.
Muss ich mir Gedanken um Bakterien machen oder ist das ein normaler Vorgang?
Sonst habe ich immer noch keinerlei Erkältungsbeschwerden wie Kopfschmerzen oder Müdig-/ Abgeschlagenheit.
Ist es üblich, dass diese Erkältung recht harmlos bisher verlief ( also wieder ohne Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit oder extreme Müdigkeit? )
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
34;Extreme" Nasennebenhöhlenentzündung in Form von 3 Wochen die Nase gelaufen.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Viel Jahre dachte man, dass gelbes Sekret Zeichen einer bakteriellen Überinfektion ist, und hat viel zu oft sinnlos Antibiotika gegeben. Es ist aber normal, dass Sekret im Laufe einer Erkältung dicker und gelber, manchmal sogar grün wird. Auch,wenn nur Viren beteiligt sind.

Zeichen einer bakteriellen Nebenhöhlenentzündung sind pochende Schmerzen, deutliches Krankheitsgefühl und eine verlegte Nasenatmung auch mit Nasensprays.

Darum brauchen Sie sich jetzt keine Sorgen zu machen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay vielen lieben Dank.Auch brauch ich bei einer rundum gesunden Ernährungsweise keine zusätzlichen Nasensprays und Medikamente einnehmen oder? Der Körper kommt schon damit zu Recht und bekommt die Viren los?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Genau, jeder Virusinfekt wird nur durch unsere körpereigene Abwehr besiegt. Medikamente erleichtern nur die Zeit bis dahin. Nasensprays würde ich nehmen, wenn die Nase verstopft ist, um die Entlüftung wieder herzustellen und einer Nebenhöhlenentzündung vorzubeugen.

Gute Besserung!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke :) und vielen Dank!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr gern geschehen!