So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 148
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Guten Tag, Ich (W/40) lag heute morgen noch, ich wollte ein

Beantwortete Frage:

Guten Tag,
Ich (W/40) lag heute morgen noch im Bett, ich wollte ein bisschen runterrutschen, aufeinmal hat es "knacks" gemacht am nacken/hals bereich. Nun habe ich da enorme schmerzen, kann mein Kopf nicht runtermachen, da es weh tut. auch nach links und rechts drehen fällt schwer.
Könnten Sie mir vielleicht sagen was Sie vermuten was das ist?
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 29 Tagen.

Guten Morgen - durch das ruckartige Bewegen haben sich die Muskrln im Halsbereich verspannt - mit hoher Wahrscheinlichkeit haben Sie einen sog. „steifen Hals“. Dies ist zwar sehr unangenehm, heilt aber meist innerhalb von einigen Tagen problemlos aus. Schmerzmittel, die Ihnen der Hausarzt verordnen kann, Wärme - zb in Form von sog. wärmepacks- helfen da gut. Ggf kann der Arzt auch etwas einspritzen - die ist aber meist nicht nötig. Ich wünsche Ihnen Gute Besserung! U. Winkler

Ulrike Winkler und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.