So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25063
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, bei mir wurde nach Entfernen eines Polypen

Beantwortete Frage:

Hallo, bei mir wurde nach Entfernen eines Polypen im Analbereich Krebszellen festgestellt. Der Arzt möchte unter Narkose nochmal eine Probeentnahme an der Stelle entnehmen und nachsehen, ob noch Krebszellen da sind. Danach dann ggf. eine Radiotherapie. Meine Hausärztin meinte jetzt diese Nach Op bräuchte ich nicht, sondern sollte gleich zur Radio/Chemotherapie, wenn der Befund Analkarzinom gestellt wurde. Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll?

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Es ist ein völlig normales Vorgehen, dass man nach dem Finden von Krebszellen dann nachoperiert, wenn man nicht sicher sein kann, dass der Krebs ganz entfernt wurde. Wenn die Probeentnahme äm Rand des Krebses entnommen wurde, ist sie nicht sicher im Gesunden entfernt. Man weiß erst, dass ausreichend operiert wurde, wenn das entnommene Stück ringsherum von gesundem Gewebe umgeben ist.

Dann kann die Bestrahlung viel besser wirken. Lässt man einen Teil des Krebses drin, ist die Heilungschance viel kleiner.

Darum bitte unbedingt operieren lassen!

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Abend

Gern war ich für Ihre Frage da, und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Es werden jetzt noch weitere Untersuchungen gemacht, um zu sehen wie groß der Tumor eigentlich ist. Aber nach Meinung zwei anderer Ärzte wird dort nicht weiter geschnitten, da es sehr nah am Schließmuskel ist.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 25 Tagen.

Ich drücke Ihnen dafür die Daumen!