So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1059
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Hallo ich weiß nicht ob sie sich noch an mich erinnern

Kundenfrage

Hallo ich weiß nicht ob sie sich noch an mich erinnern können. Ich hatte Ihnen vor 2 Monaten geschrieben wegen der Welle die mich umgeschmießen hatte. Die Symptome waren nach nach paar Tagen weg. Das was ich auf der Schädeldecke gespürt hatte lag an der Sonne. Ich bin die Tge davor ohne Kopfbedeckung rumgelaufen, als ich eine auf hatte wurden die Symptome besser. ich schreibe jetzt weil ich seit gestern wieder meinen Hinterkopf spüre. Was könnte das sein? mfg
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Abend und willkommen auf JA.

Ja ich erinnere mich noch gut.

Hatten Sie eventuell auch jetzt zu viel Sonne abbekommen?

Beschwerden an der HWS? Übelkeit? Sehstörungen?

Ich danke für Ihre zusätzlichen Infos, die bei einer genauen Beantwortung Ihrer Frage helfen werden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Abend, ich war gestern schon etwas draußen in der Sonne, aber da habe ich nichts gemerkt bzw. kann das bei unserer sonne überhaupt sein? Wenn ja was könnte ich machen wenn es daran liegt?Ja und zwar ich haben einen fuß kürzer als den anderen(beckenschiefstand und dadurch skoliose) und habe deswegen einlagen bekommen. mir ist auch gestern aufgefallen das bevor das angefangen hat mein rücken etwas wehgetan hat und es an meinem hals etwas gezogen hatte.
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Monat.

Danke für Ihre Rückmeldung,

Eine Insolation (Sonnenstich) ist auch in unseren Breiten möglich, wenn man aber nur kurz draussen war, doch sehr unwahrscheinlich.

Eher würde ich in Richtung Halswirbelsäule denken. Diese ist eine sehr häufige Ursache für Schmerzen im Bereich des Hinterkopfes. Eine diesbezügliche zunächst orthopädische und dann neurologische Abklärung ist angeraten.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich war ja beim Orthopäden schon der kam darauf das ein fuß kürzer ist als der andere und hat mir einlagen verschrieben. Wieso neurologisch?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wegen der Sonne ich war draußen spazieren und bin dann bisschen auf der bank gesessen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wieso neurologisch?
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Monat.

Eine neurologische Untersuchung, weil Kopfschmerzen grundsätzlich in dieses Fachgebiet fallen (z.B.Spannungskopfschmerzen?)

Wenn Sie nicht stundenlang der Mittagssonne ausgesetzt waren, halte ich die für eine unwahrscheinliche Ursache der geklagten Beschwerden.

Den Orthopäden sollten Sie bitte noch einmal speziell auf die HWS und die Kopfschmerzen ansprechen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok aber sie meinen nicht das es was schlimmes ist oder?
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Monat.

Nein "etwas Schlimmes" wird es schon nicht sein. Aber mit den angesprochenen Untersuchungen kann man dann eben auch beruhigter sein, was auch sein Gutes hat.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok. ich frage nur weil sie ja damals im urlaub meinten mit blutung usw.
aber könnte es auch mit dem beckenschiefstand zu tun haben?
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Monat.

Das war, weil in der unklaren Situation im Meer mit einer eventuellen Schädelverletzung weitere Schäden wie eine Blutung nicht auszuschliessen waren. Jetzt liegt von alle dem ja nichts vor.

Den Beckenschiefstand sehe ich nicht im Zusammenhang mit den aktuellen Beschwerden.

docexpert1 und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok und das können auch keine nachwehen oder so seinaber durch den beckenschiefstand hatte ich schonmal etwas rückenschmerzen? weil ich praktisch schief stehe
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok und das können auch keine nachwehen oder so seinaber durch den beckenschiefstand hatte ich schonmal etwas rückenschmerzen? weil ich praktisch schief stehe
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Monat.

Theoretisch könnten das schon "Nachwehen" sein, weshalb eine neurologische Untersuchung sinnvoll wäre.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich ein Beckenschiefstand derart an der HWS auswirkt, dass hierdurch Kopfschmerzen verursacht werden könnten. Vielleicht hat die HWS ein eigenständiges Problem (Fehlhaltung?)

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich muss aber auch sagen das ich das schonmal hatte und zwar lange zeit vor dem urlaub?
Was könnten das für nachwehen sein?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja aber die fehlhaltung kann ja kommen weil ich inner schief gesessen bin dadurch das ein fuß 1cm kürzer war??
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Monat.

Wenn Sie meinen, so mag es schon so sein, dass Beschwerden in der HWS mit einem Beckenschiefstand zusammenhängen. Typisch erscheint mit das aber nicht.

Wenn Sie das (?) schon vor dem Urlaub hatten, dann ist das eine sehr wichtige jetzt auch ganz neue Aussage. Dann hat das Wellenproblem und wohl auch die Sonneneinstrahlung mit dem Ganzen nichts zu tun. Um so wichtiger, dass das jetzt einmal abgeklärt wird und Sie einen Neurologen aufsuchen. Dies erscheint mir zur Klärung der doch nicht so ganz übersichtlichen Situation geboten.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok dann können sie aber bestimmt schon sagen was sie meinen das es ist?sie sagten oben was von eigenes problem der hws?
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielleicht ein Spannungskopfschmerz.

Vielleicht eine Fehlhaltung der HWS.

Es ist jetzt schon spät abends und ich kann daher für weitere Rückfragen erst ab morgen wieder im Rahmen eines Zusatzangebotes zur Verfügung stehen.

Gute Nacht

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok würden nachfragen auch im rahmen eines bonus gehen? also das ich ihnen vorab einen bonus zahle
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Monat.

Bitte haben Sie Verständnis ,dass ich aus technischen Gründen nur im Rahmen meines Zusatzangebotes antworten kann. Wenn Sie es annehmen sollten, so würde dies einem Bonus von $10 entsprechen. Vielleicht ist dies für Sie so akzeptabel.