So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25101
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, habe immer mit Kreislauf

Beantwortete Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren, habe immer mit Kreislauf Problemen zu kämpfen, Schwindel, Kopfschmerzen und Übelkeit. Ich bin weiblich 55 Jahre alt, 1.70 m und wiege 59 kg, war Anfang des Jahres im KH wegen Blinddarm OP und Verwachsungen wurden mit entfernt, sowie Eierstockzyste mit Ausschabung, alles in einer OP. Hatte auch schon Nierenversagen wegen Durchfallerkrankungen. Habe seid Februar 10 kg abgenommen, esse aber normal, muss nur wegen meiner Lactose.-u.. Glutenunverträglichkeit aufpassen.
War beim Doktor, weil ich Herzrasen hatte und mir Schwindlig wurde, Blutdruck war 144 zu 83 Puls 79,
hat Blutbild gemacht und mir Metoprololsuccinat 47,5 mg verschrieben, soll früh eine halbe nehmen.
Gestern war die erste Einnahme, danach wurde mir kalt und schwindlig, abends war alles wieder okay
Blutdruck lag bei 135- 82 Puls 62. Soll ich das MEDIKAMENT weiternehmen? Der Befund der Blutprobe steht noch aus.
Vielen Dank ***** ***** Hilfe
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Abend

Wenn eine so geringe Dosis von Metoprolol Ihnen solche Beschwerden gemacht hat, ist es vielleicht nicht das richtige für Sie. Dann sollte man nach Rücksprache mit dem Arzt erstmal absetzen und eine 24 Stunden-Blutdruckmessung machen um herauszufinden, ob wirklich ein Hochdruck besteht. Vielleicht ist es nur ein angespanntes vegetatives Nervensystem, was Puls und Blutdruck hoch treibt.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für die schnelle Antwort, könnte die Beschwerten mit der Schilddrüse zusammen hängen?Mfg
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Ja, durchaus! Eine Überfunktion sollte ausgeschlossen werden.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.