So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25276
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo!vor einigen Wochen wurde bei mir ein leichter vit d

Beantwortete Frage:

Hallo!vor einigen Wochen wurde bei mir ein leichter vit d Mangel festgestellt.Daraufhin verschrieb mir meine Ärztin dekristol 20.0000. Habe vier Wochen lang ,ein Mal wöchentlich eine Tablette genommen...später soll ich jede zwei Wochen eine nehmen und dann ein Mal im Monat.an einem stressigen Tag fing ich an zu hyperventilieren und wurde in die Notfallaufnahme gebracht.Dort stellten sie fest,dass mit meiner Atmung alles okay ist aber ich hatte leicht erhöhte kalzium Werte von 2.62. Später wurde noch arterielles Blut entnommen und da war mein kalzium Wert im Normbereich.. Ich habe aber total vergessen zu erwähnen,dass ich vit d zu mir nehme.....ich wurde nach Hause geschickt...nun frage ich.mich warum mein kalzium erhöht.war.....meine Hausärztin kommt erst am 19 Oktober wieder....Und ich mache mich nun etwas verdrückt.....kann es das vit d gewesen sein???? Da es ja irgendwie zusammen hängt mit der kalzium Aufnahme......oder etwa die hyperventilation? M.g.G
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag,

Nein, das Vitamin D sorgt dafür, dass Kalzium in den Knochen eingebaut wird, dadurch sinkt der Blutspiegel also tendenziell. Die Hyperventilation allerdings erhöht den Kalziumspiegel, und insofern sind die gemessenen Werte logisch und nicht beunruhigend.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
gibt es denn Unterschiede zwischen der arteriellen kalziummessung und der venösen? Bzw habe die kalzium Werte die gleiche Aussagekraft?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Monaten.

Man misst immer venös, aber auch in den Arterien ist der Spiegel derselbe.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Monaten.
Guten Abend Gern war ich für Ihre Frage da, habe Ihnen wieder und wieder geantwortet, und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer, Ihre Dr. Gehring
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.