So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20698
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Abend Herr Scheufele, ich hatte Sie gestern bereits

Beantwortete Frage:

Guten Abend Herr Scheufele,ich hatte Sie gestern bereits über meinen Zervixschleim gefragt. Ich benutze seit Gestern Clearblue Ovulationstest Digital. Gestern bis heute Mittag, zeigte er mir immer negativ an und nur den runden Kreis. Ab 18.00 Uhr das blinkende Smilie. Meine Frage, sind diese Test zuverlässig und können mir damit sagen, dass ich erst jetzt fruchtbar bin.
2. Frage:
Wenn ich jetzt am Montag GV hatte, ist es zu spät für eine SS?
Wie lange konnten die Spermien überleben 8 Stunden am Montag? Da ich ja jetzt erst fruchtbar wäre, könnte die SS ausgeschlossen werden?
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ach so, Dienstag war es flüssig, mittwoch schmierig-cremig gelblich heute cremig weiß
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

die Ergebnisse der Ovutests sind leider nicht allzu verlässlich, ebenso wenig wie die Schleimbildung. Dennoch ist aber jetzt eine Ovulation möglich und da Spermien bis zu 5 Tage überleben, kann auch der GV von Montag dann zur Schwangerschaft führen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Also sollte ich ab morgen, wenn ich aufstehe für mehrere Tage die Temperatur Messen? Ob das noch hilft? ich möchte ein SW ausschließen.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Monaten.

die Temperaturmessung macht dann durchaus Sinn.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Könnten Sie mir bitte noch erklären, wie ich die richtig messe, an 3 Tagen soll sie ja fast gleich Hoch sein, wenn der ES war fällt diese dann doch wieder oder? Dann weiß ich in etwa wann er war und kann mir dann ausrechnen wieviel Tage vom GV zurückliegen, um eine SW ausschließen zu können.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
In wieviel Prozent eine wahrscheinliche SW noch besteht kann man jetzt nicht Sagen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sie sollten die tägliche, morgendliche Aufwachtemperatur messen. Im Falle des Eisprungs sollte sie danach zumindest 3 Tage erhöht liegen.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Monaten.

Eine prozentuale Wahrscheinlichkeit kann man leider nicht nennen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
wenn zwei Stunden Abweichungen vom Messen vorhanden sind, wäre das sehr schlimm? Heute Morgen um 05.15 ca habe ich gemessen, war aber schon 1,5 Stunden vorher Wach. Wenn ich morgen und bis Sonntag ab 6 Uhr messe und ab Montag um 3.30 wäre das schlimm?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Monaten.

solche Zeitdifferenzen sind kein Problem.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich bin Ihnen sehr dankbar Herr Schäufele, dass Sie mir bis jetzt immer weitergeholfen haben und Sie haben immer Recht behalten. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Eine Frage zum Abschluss, macht es eigentlich was aus, aus dem Zyklus heraus einfach die Temp zu messen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Monaten.

Die Messung ist absolut kein Problem.

Es freut mich, wenn ich Ihnen helfen kann.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Dankeschön.
Alles Gute und schönen Abend Ihnen.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr gern geschehen, auch Ihnen einen angenehmen Abend.